Nexus Prime: Vorstellung am 19. Oktober 2011

Nachdem das gemeinsame Event von Samsung und Google am 11. Oktober 2011 abgesagt wurde, war die Enttäuschung unter den Android-Fans natürlich erst einmal groß. Doch scheinbar war den beiden Unternehmen klar, dass man die treuen Anhänger nicht mehr allzu lange warten lassen kann, denn es tauchen vermehrt Gerüchte auf, dass der Unpacked Event nun am 19. Oktober 2011 in Hong Kong stattfinden wird.


An diesem Tag findet eine Konferenz von All Things Digital in Hong Kong statt, bei der Andy Rubin, der Vater von Android, sprechen wird. Und auch von Samsung sind wohl Leute anwesend, die Möglichkeit ist also durchaus gegeben, dass wir kommenden Mittwoch oder möglicherweise bereits am Abend vor der eigentlichen Konferenz, endlich das Nexus Prime und Android Ice Cream Sandwich präsentiert bekommen.

Die Kollegen von droid-life.com bringen auch noch die letztjährige All Things D Konferenz ins Spiel, auf der Honeycomb und das Motorola XOOM vorgestellt wurden. Also so ganz unwahrscheinlich scheint die Vorstellung des Nexus Prime und ICS nächste Woche nicht zu sein, auch wenn eine offizielle Bestätigung noch fehlt.

Bestätigt scheint aber dafür der Namen des kommenden Smartphones von Google und Samsung. Denn auf der CTIA hat Andrew Glass von Samsung UK sich wohl verplappert bzw. wollte möglicherweise auch die aufgeregten Gemüter beruhigen als er sagte: „Es wird in Kürze eine Ankündigung für das Nexus Prime geben und es wird früher in den Läden sein, als ihr es erwartet.“

Dagegen sprechen jedoch zwei Fotos die beim Bilderdienst Picasa aufgetaucht sind. Dort ist nicht nur der Name des Bildes vermerkt, sondern auch der des Geräts, mit dem sie aufgenommen wurden. Und bei diesen Bildern steht bei Kamera „Samsung“ und bei Model „Galaxy Nexus“. Inzwischen scheinen die Bilder aber bereits wieder entfernt zu sein.

40 Kommentare zu „Nexus Prime: Vorstellung am 19. Oktober 2011

  1. Ok neuestes Gerücht ist jetzt der 19.Oktober. Zur AsiaD

    Dort Andy Rubin und der Samsung Chef vor Ort. Nachteil ist aber es ist in HongKong, dass heißt wir werden es nicht Live verfolgen können ausser mach steht sehr früh auf 😀

    HongKong ist 6H vorraus.

  2. Hallo Leute,

    also hier hab ich mal nen guten Link wo das Datum 19. Oktober bestätigt zu sein scheint 😀 😀
    und hier wo es ne pre-order gibt für das Nexus Prime (ob es die Wahrheit ist… ich hoffe schon, denn dann kostet es 546€ 😀 )

  3. golf-v-gt;105673 wrote: 16 uhr ,net 4 uhr in da früh … sagen die hier zumindest:

    Nexus Prime und neue Android-Version am 19. Oktober: neues Google Smartphone Prime und Ice Cream Sandwich Vorstellung

    okay,bei denen gehts um 4 los: Samsung bestätigt Ice Cream Sandwich-Event am 19. Oktober – Engadget German

    wie lang dauert denn die Präsentation so in etwa? ich muss eh um 4:45 in die arbeit fahren,da kann ich auch um 4 aufstehen 😉

    Im Normalfall geht so eine Presentation 1h vielleicht aber auch 1h30min.

  4. Galaxy Nexus:
    Kommen wir zunächst zum Telefon. Wider Erwarten heißt das Gerät nun doch nicht Nexus Prime, sondern Galaxy Nexus. Auch in Ordnung. Technische Details zu dem Gerät sind folgende:

    • HSPA+ oder 4G LTE, je nach Region
    • 1.2GHz Dual-Core Prozessor
    • 1GB RAM
    • 4.65 Zoll 720p HD Super AMOLED „Contour Display“ (leicht gebogen)
    • Auflösung: 1280 x 720 Pixel
    • Android 4.0 Ice Cream Sandwich
    • 5mp Autofokus Kamera mit LED Blitz, „no shutter lag“ und schnellem Shot2Shot
    • 1080p HD Playback und Aufnahme mit 30 FPS
    • Bluetooth 3.0
    • USB 2.0
    • WiFi 802.11 a/b/g/n
    • NFC Chip
    • Beschleunigungsmesser, Kompass, Gyro, Licht und Näherungssensor, Barometer
    • 16GB oder 32GB interner Speicher
    • Maße: 135.5 x 67.94 x 8.94 mm
    • Gewicht: 135 Gramm
    • Akku: 1,750 mAh
    • Erhältlich ab November, ein Preis wurde noch nicht genannt.
  5. Ein Umstieg vom S2 ist zumindest nicht nötig *Glück gehabt*. Ich hoffe, dass 4.0 auch demnächst für das S2 rauskommt. Ansonsten hilft bestimmt Cyanogen 😉
    Alles in allem eine gute Vorstellung wie ich finde. Habe mir jetzt noch nicht die Keynote angesehen, aber das was ich von verschiedenen Newsseiten gelesen habe, ist gut. Einzig das es keinen SD-Slot gibt, finde ich etwas schade. Das Nexus One hatte doch auch eins und es wird schon überall geschrieben, dass das „Nexus-Typisch“ ist. Naja…

  6. nunja,wohl auch keine optische notification anzeige :/

    sd card is mir relativ,mir reichen locker 4GB …

    mal den preis abwarten…und vllt aufs galxy S3 spekulieren… schaun wa mal

  7. Ich hatte mehr erwartet. Dennoch brauche ich ein neues Android phone.

    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, wird Google/Samsung es zeitgleich in USA, Asien und den wichtigsten Märkten von Europa vertreiben?!?!

  8. thapricklycomedian;105721 wrote:
    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, wird Google/Samsung es zeitgleich in USA, Asien und den wichtigsten Märkten von Europa vertreiben?!?!

    So hab ichs auch verstanden, ja. Europa soll für Samsung wohl der wichtigste Markt sein. Ich bin auf die Preise sehr gespannt… es heißt wohl 299$ mit einem zwei Jahres Vertrag… das ist dann schon.. ordentlich ^^

  9. golf-v-gt;105720 wrote: nunja,wohl auch keine optische notification anzeige :/

    sd card is mir relativ,mir reichen locker 4GB …

    mal den preis abwarten…und vllt aufs galxy S3 spekulieren… schaun wa mal

    Schleppst Du immer noch einen separaten iPod mit???

  10. Na weil man so ein Smartphone wunderbar als Musikplayer (für gewöhnlich) nutzt … das ist maximaler Speicherplatz für maximale Musikauswahl sicherlich nicht verkehrt. Warum machen die das?!? Kostet ein extra Slot soviel Geld?

    P.S.: Wäre mit dem Ebay Angebot vorsichtig. Eigentlich dürfte es noch gar nicht verkauft werden. Wohlmöglich ein Abzocker!?!

  11. Achso,ne ich höre keine Musik aufn Phone…wo auch? in der arbeit hab ich radio , im auto mp3 … zuhause laptop…

    naja,es gibt ja 32GB version auch,das reicht doch oder???

  12. Hmm,damit ist für mich das LG Optimus LTE auch wieder im Rennen…Hoffentlich erscheinen bald mal Preise damit ich weiß woran ich bin

  13. Die notification LED finde ich mal nice. Endlich hat und mal jemand erhöhrt 🙂

    Zwar nicht so schick wie der N1 Trackball, aber immerhin 😉

    Habe mir soeben das LG Optimus LTE angeguckt. Also wenn das Nexus Galaxy wirklich so utopisch teuer werden sollte (als 32GB Variante), dann wäre das für mich definitiv auch eine Alternative. Das was man bisher darüber weiß wäre ja defintiv ein ganzes Stück besser als das Galaxy Nexus. Die DLNA und HDMI Geschichte finde ich auch super.

    LG Optimus LTE | pocketnavigation.de

  14. Ich finde es gut, dass sie nicht dem Megapixel-Wahn verfallen sind. 5MP reichen für eine Handy-Kamera (deren Ergebniss meist eh‘ nur bei Facebook landen) allemal.

  15. So,hab mal das ganze video angeschaut… hier mal paar nette sachen.. NFC

    [video]http://www.youtube.com/watch?v=_RULyam4q9Y[/video]

  16. @golf

    Diese nice Funktion wird den meisten nichts bringen wenn das Galaxy Nexus genauso gespreaded wird wie das N1 N1. Ich habe, außer bei den Leuten den ich das Handy „eingeredet“ habe bzw. die bei mir von dem Gerät so angetan haben, noch bei niemand anderem ein N1 entdeckt … Wenns mit den GN genausoläuft das ist das nice beamen fürn popo 😀

    @Splatter
    Das SGS 2 ist für mich zu Toylike. Will was hochwertig verarbeitetes in der Hand halten. Das N1 war vor 2 Jahren nahezu Perfekt … hätte es doch bloß einen etwas größeren internen ROM gehabt 😉

  17. Hidden notification ist schon mal sehr gut.
    Je mehr Videos ich sehe, desto mehr will ich es haben. Jetzt interessiert mich noch wann es genau zu haben ist, wie viel es kostet und ob die erwähnte „pogo pin“ (docking station) mitgeliefert wird. Fragen über Fragen…

  18. @lenny

    Gebe ich dir recht, das sgs2 fühlt sich gewöhnungsbedürftig an, leistung ist aber top. gn würde ich aber bei einem akzeptablen preis vorziehen. 😀

  19. Vor allem wenn man ein N1 gewöhnt ist 😉

    Werde das mit dem GN genauso handhaben, aber das LG Optimus LTE werde ich auch weiter verfolgen.
    Wird es für das GN eigentlich einen HDMI Adapter geben, so wie beim SGS 2? Einen dedizierten Port hat es ja anscheinend leider nicht.

Schreibe einen Kommentar