Android Wear – neues Betriebssystem für Smartwatches und andere Wearables

Wearables sind ganz klar einer der Trends in diesem Jahr. Auch wenn viele der Meinung sind, dass die tragbaren Gadgets heute noch nicht wirklich ausgereift sind, so ist es doch ein wichtiger Markt. Das hat auch Google erkannt und am 18. März 2014 Android Wear vorgestellt, eine speziell für Smartwatches und andere Wearables optimierte Android-Version.

Für Android Wear arbeitet Google mit Motorola, Samsung, LG, HTC und dem Uhrenhersteller Fossil zusammen. Das Konzept, das der Internet-Riese in einem Video (siehe unten) zeigt, ist überaus interessant und könnte tatsächlich dafür sorgen, dass Wearable Devices endlich alltagsfähig werden, zumal die im Video gezeigten Geräte auch lange nicht so futuristisch und klobig sind, wie das bei vielen aktuellen Smartwatches noch der Fall ist, sondern in eher schlichtem Gewand daher kommen.

 Android-Wear

Im Video von Google wird neben dem Einsatz aus Fitness-Tracker bei sportlichen Aktivitäten auch gezeigt, wie Google sich den Einsatz der Wearables sonst noch vorstellt: Als Zusatz-Gerät, mit dem man schnell und unkompliziert Informationen abrufen kann, ohne dafür extra das Smartphone bemühen zu müssen. Auch die Nutzeroberfläche von Android Wear wird in Googles Filmchen gezeigt, sie erinnert stark an Google Now – und der persönliche Assistent wird wohl auch ein ganz zentraler Bestandteil von Android Wear sein.

Bereits in der kommenden Woche soll das SDK (Software Development Kit) für interessierte Entwickler bereit stehen. Medienberichten zufolge sollen all die Apps, die auch Informationen über die Benachrichtigungsleiste (des Smartphones) anzeigen auch für Android Wear optimiert werden können und diese Infos dann auf dem Display zum Beispiel einer Smartwatch landen. Das Video, das Google zu Android Wear veröffentlicht hat, gibt einen sehr guten Eindruck, was uns in Zukunft erwartet – und es macht endlich auch Lust auf mehr Wearables!

Übrigens haben kurz nach der Präsentation von Android Wear mit LG und Motorola bereits die ersten beiden Hersteller entsprechende Smartwatches vorgestellt, die mit Android Wear laufen. Die tragbare Zukunft ist also gar nicht mehr so weit entfernt.

Schreibe einen Kommentar