Anleitung: USB Debugging aktivieren und deaktivieren

Der USB Debugging Modus ist eigentlich nur für Entwickler gedacht. Bei bestimmten Aktionen oder zum Nutzen mancher Anwendungen – beispielsweise MyPhoneExplorer – muss man ihn aber auch als Nicht-Entwickler nutzen und aktivieren.

USB Debugging heißt, dass das Android Gerät in den Debugging-Modus wechselt, sobald man es via USB an einen PC anschließt. Entwickler können in diesem Modus verschiedene Aktionen des Android Smartphones oder Tablets über den Rechner steuern und zurückverfolgen.

USB-Debugging-Screenshot

USB Debugging sollte nach Möglichkeit nur dann aktiviert sein, wenn man es auch wirklich benötigt. Denn dieser Modus macht es auch Handy-Dieben recht leicht, da man mit aktiviertem USB Debugging Modus beispielsweise eine Bildschirmsperre umgehen oder Malware auf das Android Gerät einschleusen kann.

Um USB Debugging zu aktivieren oder zu deaktivieren gibt es ja nach Android-Version verschiedene Herangehensweisen. Unter Android 2.3 Gingerbread geht man in die Einstellungen und dort auf „Apps“ und „Entwicklung“, dort kann man dann USB Debugging aktivieren. Unter Android 4.0 Ice Cream Sandwich geht es sogar noch etwas schneller, in den Einstellungen gibt es direkt einen Menüpunkt „Entwickleroptionen“.

Unter Android 4.2 Jelly Bean und später hat Google die Sache etwas verkompliziert. Denn die Entwickleroptionen gibt es zunächst einmal gar nicht. Um sie zu aktiveren geht man in den Einstellungen auf „Über das Telefon“ bzw. „Über das Tablet“. Dann klickt man mehrmals schnell hintereinander auf die Build-Nummer, bis irgendwann die Meldung erscheint, dass man jetzt Entwickler ist.

Geht man dann einen Schritt zurück, also auf Einstellungen, findet man im letzten Abschnitt den Menüpunkt „Entwickleroptionen“, unter denen dann u.a. USB Debugging aktiviert oder deaktiviert werden kann. Denkt aber daran, USB Debugging auch wieder zu deaktivieren, wenn ihr es nicht mehr benötigt, wie gesagt haben Diebe sonst leichtes Spiel mit dem Handy.

2 thoughts on “Anleitung: USB Debugging aktivieren und deaktivieren

  1. Jedes mal wenn ich mein Huawei G Play mini einschalte ist die USB Debugging aktiviert. Ich schalte sie jeweils ab, aber beim nächsten Einschalten ist diese Funktion wieder eingeschaltet. Wie kann ich das USB Debugging dauerthaft ausschalten.
    Ich habe einm al versucht Bilder vom Handy auf den PC zu übertragen, aber abgebrochen weil es mir zu kompliziert erschien.
    Kannst du mir einen Rat geben? Ich wäre sehr dankbar.

Schreibe einen Kommentar