HTC One mini 2 offiziell vorgestellt

Ein weiterer Kandidat aus der Gerüchteküche der letzten Wochen ist das HTC One mini 2. Jetzt hat HTC den kleinen Bruder des One M8 offiziell vorgestellt. Wie erwartet ist das HTC One mini 2 eine abgespeckte und natürlich kleinere Version des One M8, wobei mini wohl nicht mehr ganz so wörtlich zu nehmen ist, immerhin verfügt es auch über 4,5 Zoll Display-Diagonale.

Anders als erwartet bekommt aber auch das HTC One mini 2 Zoe und Zoe Highlights, auf die Ultrapixel-Kamera verzichtet man jedoch, genau wie bereits im Vorfeld vermutet wurde. Im Inneren des HTC One mini 2 werkelt ein mit 1,2 Ghz getakteter Snapdragon 400 Quadcore-Prozessor, dem eine Adreno 305 GPU, 1 GB Arbeitsspeicher und 16 GB interner Speicher zur Seite stehen. Letzterer lässt sich per MicroSD-Karte erweitern.

HTC_One_mini_2_3V_Gunmetal

HTC setzt beim One mini 2 auf Android 4.4.2 und legt darüber wie gewohnt HTC Sense 6 inklusive BlinkFeed. Das LCD2 Display misst wie erwähnt 4,5 Zoll in der Diagonalen und löst mit 1.280 x 720 Pixeln auf, was einer Pixeldichte von 356 ppi entspricht. Statt der Ultrapixel Duo Camera des HTC One M8 sitzt beim HTC One mini 2 eine 13 MP Kamera mit BSI-Sensor und LED-Blitz an der Rückseite, die Frontkamera löst mit 5 MP auf.

Optisch orientiert sich das One mini 2 stark am großen Bruder und steckt ebenfalls in einem Gehäuse aus Aluminium – was auf jeden Fall begrüßenswert ist, damit dürfte es aktuell das schickste Mittelklasse-Smartphone sein. Mit an Bord sind außerdem WLAN, LTE Cat. 4, Bluetooth 4.0, NFC, DLNA, WiFi Direct und Miracast. Der 2.100 mAh starke Akku kann mit Hilfe von Qualcomm Quickcharge 2.0 schnell aufgeladen werden.

Wie der große Bruder wird das HTC One mini 2 in den Farben Glacial Silver, Gunmetal Gray und Amber Gold erhältlich sein. Auf den Markt kommt es im Juni 2014, der Preis liegt Medienberichten zufolge bei 449,- Euro. Das HTC One mini 2 ist damit ein sehr solides Mittelklasse-Smartphone, das in mancherlei Hinsicht vielleicht sogar interessanter ist als der große Bruder.

Gespannt sein darf man auf die Kamera, ein Vergleich mit dem HTC One M8 ist hier sicher spannend. Allerdings ist der Preis, den HTC für das One mini 2 ansetzt kein Pappenstiel. Wenn wir aber mal davon ausgehen, dass der Preis schon bald deutlich sinkt, dann ist das kleine One ein für viele Nutzer überaus interessantes Gerät.

Schreibe einen Kommentar