Huawei Ascend Y300 – Dualcore-Androide für nur 150,- EUR

Neben verschiedenen High End Smartphones und eher außergewöhnlichen Modellen werden auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona auch günstige Einsteiger-Geräte gezeigt. Dazu zählt unter anderem das Huawei Ascend Y300, ein Dualcore-Androide für gerade einmal 150,- Euro.

Natürlich darf man zu diesem Preis kein High End-Modell erwarten, das dürfte jedem klar sein. Das Huawei Ascend Y300 ist dafür ein durchaus solides Einsteiger-Modell. Es kommt mit Android 4.1 Jelly Bean auf den Markt. Zu einem möglichen Update hat sich der Hersteller noch nicht geäußert. Darüber legt Huawei die eigene Emotion UI.

Huawei Ascend Y300

Im Inneren des Huawei Ascend Y300 werkelt ein mit 1 GHz getakteter Dualcore-Prozessor von Qualcomm (Snapdragon S4 Play MSM8225), dem die Adreno 203 GPU sowie 512 MB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der interne Speicher ist mit 4 GB recht knapp bemessen, kann aber mit Hilfe einer MicroSD-Karte um weitere 32 GB aufgestockt werden.

Das Display des Huawei Ascend Y300 misst 4 Zoll in der Diagonalen und löst mit 800 x 480 Pixeln auf. An der Rückseite des Ascend Y300 sitzt eine 5 MP Kamera, die Frontkamera löst mit 0,3 MP auf. Mit an Bord ist außerdem WLAN und UMTS sowie Bueooth 2.1. Mit 1,730 mAh ist der Akku wohl recht ordentlich bemessen.

Das Huawei Ascend Y300 ist damit ein durchaus akzeptables Einsteiger-Smartphone, das vor allem durch das Preis-Leistungs-Verhältnis auffällt. Es soll im April 2013 auch in Deutschland auf den Markt kommen und in Scharz und Weiß erhältlich sein. Der Preis für das Huawei Ascend Y300 liegt bei 149,- Euro.

Schreibe einen Kommentar