LG G Watch: LG stellt Smartwatch mit Android Wear vor

Zusammen mit der Vorstellung von Android Wear, Googles für Wearables optimiertem Betriebssystem, hat LG auch gleich eines von zwei neuen Produkten dafür vorgestellt, die LG G Watch. Die smarte Uhr soll mit vielen Android-Smartphones kompatibel sein, welche genau das sein werden hat LG allerdings noch nicht verraten.

Generell gibt es derzeit noch nicht allzu viele Details zur LG G Watch. Im zweiten Quartal 2014 soll sie auf den Markt kommen. LG arbeitet nach eigenen Angaben für das Projekt eng mit Google zusammen, so will man gewährleisten, dass die Smartwatch möglichst perfekt mit Android Wear funktioniert.

 Bild_LG-G-Watch

Laut LG soll die LG G Watch den Nutzer mit relevanten Informationen versorgen, und zwar genau in dem Moment, wenn man diese Informationen benötigt. Wie man es von Google Now kennt, kann die Uhr mit dem Befehl „OK Google“ gestartet werden und dann für den Nutzer Fragen beantworten oder bestimmte Dinge regeln, Befehle ausführen.

Jong-seok Park, CEO von LG Electronics Mobile Communications zeigte sich begeistert über die LG G Watch: „Mit der LG G Watch setzen wir einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung von Wearables, (…). Wir sind zuversichtlich, dass ein gut entworfenes Gerät über das Potential verfügt, den Markt für Wearables im Sturm zu erobern.“ Noch ist das natürlich alles sehr abstrakt und man darf gespannt sein auf erste Tests zur LG G Watch. Interessant dürfte dann auch sein, zu welchem Preis die smarte Uhr verkauft wird.

Schreibe einen Kommentar