Samsung Galaxy S5 mini geleakt

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, denn angezweifelt hat wohl niemand, dass Samsung dem Galaxy S5 einen kleinen Bruder schenken wird. Jetzt sind Bilder und Daten des Samsung Galaxy S5 mini aufgetaucht. Bereits in den letzten Tagen gab es immer wieder Leaks, so war das Samsung Galaxy S5 mini „aus Versehen“ kurzzeitig schon auf der finnischen und auf der britischen Website von Samsung gelistet. Es dürften also auch die letzten Zweifler davon überzeugt sein, dass es wieder ein Mini-Version des Flaggschiffs geben wird.

Überraschend ist dabei allerdings doch eine Sache, und zwar das Name des Geräts. Laut Evan Blass a.k.a. @evleaks, der sich ja in der Vergangenheit als zuverlässig in Sachen Leaks erwiesen hat, wird das neue Smartphone nicht Samsung Galaxy S5 mini heißen, sondern Samsung Galaxy S5 Dx. Ob dies tatsächlich der Name ist, unter dem das Gerät auch verkauft werden wird oder nur ein interner Codename ist indes noch offen.

Screenshot-Leak-SGS5-mini-evleaks

Im GFXBench sind sogar schon die technischen Daten des Samsung Galaxy S5 mini aufgetaucht. Sollten diese so stimmen, dann bleibt Samsung seiner Linie treu kein kleines Flaggschiff zu bauen, sondern eine deutlich abgespeckte Version des großen Galaxy S5. Und „mini“ ist eigentlich auch fast ein Witz, denn das Display soll eine Diagonale von 4,8 Zoll haben und mit 1.280 x 720 Pixeln auflösen, was einer Pixeldichte von 306 ppi entspräche.

Als Prozessor soll Qualcomms Snapdragon 400 zum Einsatz kommen, ein mit 1,4 GHz getakteter Quadcore-Prozessor, dem 1,3 GB RAM und 16 GB interner Speicher zur Seite stehen sollen. Die rückseitige Hauptkamera soll mit 7 MP auflösen und auch Videos in Full HD beherrschen, die Frontkamera soll über eine Auflösung von 2 MP verfügen. Ob all diese Daten so stimmen wird sich noch zeigen. Wann Samsung das Galaxy S5 mini bzw. das Galaxy S5 Dx vorstellen wird, ist derzeit noch offen. Wenn man von der Anzahl der Leaks ausgeht, die in den letzten Tagen die Runde machten, dann dürfte das „kleine“ Galaxy-Smartphone jedoch nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

Schreibe einen Kommentar