Samsung Galaxy Tab 4 offiziell vorgestellt

Samsung hat ohne große Ankündigung die neuen Galaxy Tabs vorgestellt. Das Samsung Galaxy Tab 4 wird es wie schon den Vorgänger in drei Größen auf den Markt kommen, mit 7 Zoll, mit 8 Zoll und mit 10,1 Zoll Display-Diagonale, alle lösen mit 1.280 x 800 Pixeln auf. Die weitere Ausstattung der Tablets hingegen ist weitgehend gleich.

Die Samsung Galaxy Tab 4 Familie wird von einem nicht näher genannten Quadcore-Prozessor mit 1,2 GHz Taktung angetrieben. Zur Seite stehen ihm 1,5 GB Arbeitsspeicher und 16 GB interner Speicher bzw. beim Galaxy Tab 4 7.0 optional 8 GB oder 16 GB Speicher. Bei allen drei Tablets kann der interne Speicher mit Hilfe einer MicroSD-Karte erweitert werden.

Galaxy-Tab4-10.1-(SM-T530)-White_1

Als Betriebssystem kommt Android 4.4 KitKat zum Einsatz. An der Rückseite der neuen Galaxy Tabs sitzt eine 3 MP Kamera, die Frontkamera löst mit 1,3 MP auf. Mit an Bord sind außerdem WLAN, Bluetooth 4.0, GPS und GLONASS. Neben einer 3G-Version wird es auch eine LTE-Variante der Galaxy Tab 4 Reihe geben.

Unterschiede gibt es beim Akku der Tablets, was eben durch die unterschiedliche Display-Größe bedingt ist. Das Samsung Galaxy Tab 4 10.1 bekommt einen 6.800 mAh starken Akku, das Samsung Galaxy Tab 4 8.0 einen Akku mit 4.450 mAh Kapazität, die Akku-Kapazität des Samsung Galaxy Tab 4 7.0 hat Samsung bislang noch nicht angegeben.

Die neuen Samsung Galaxy Tabs kommen im Laufe des zweiten Quartals 2014 auf den Markt und sind dann in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich. Einen Preis für die Tablets hat Samsung noch nicht genannt.

Schreibe einen Kommentar