Schnäppchen: Samsung Galaxy Note 3 Neo für 299,- Euro

Das Samsung Galaxy Note 3 ist so etwas wie das aktuelle Referenz-Modell, wenn es um Phablets, also um übergroße Smartphones geht. Allerdings ist es auch recht teuer, weswegen Samsung mit dem Galaxy Note 3 Neo noch eine etwas abgespeckte und günstigere Variante auf den Markt brachte. Wer derzeit auf der Suche nach einem neuen Smartphone ist und sich das große Galaxy Note 3 Neo vorstellen kann, der sollte mal bei notebooksbilliger.de vorbeischauen, denn dort wie das Phablet derzeit zum Schnäppchen-Preis von 299,- Euro angeboten.

Die Note-Reihe startete zunächst als ein Nischenprodukt, dem Kritiker nicht viel Erfolg zudachten, doch weit gefehlt, denn von der ersten Generation an waren die Note Smartphones von Samsung ein echter Erfolg. Im Herbst 2013 stellte Samsung mit dem Galaxy Note 3 die nunmehr dritte Generation vor – ein sehr gut ausgestattetes High End Smartphone, das mit dem S Pen, dem integrierten Stift und den dazugehörigen Funktionen ein wirklich interessantes Gerät ist.

Das Samsung Galaxy Note 3 Neo

 

Auch das Samsung Galaxy Note 3 Neo kommt mit dem Stylus, ist aber von der Ausstattung her etwas schwächer besetzt als das Note 3. Für die meisten Nutzer dürfte die Ausstattung aber durchaus ausreichend sein. Wem das Note 3 zu groß ist, für den ist das Samsung Galaxy Note 3 Neo auch eine Alternative, denn es ist etwas kleiner.

Das Samsung Galaxy Note 3 Neo verfügt über ein 5,5 Zoll großes AMOLED Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln, was einer Pixeldichte von 267 ppi entspricht. Als Betriebssystem kommt Android 4.3 Jelly Bean zum Einsatz. Im Inneren werkelt ein mit 1,3 GHz getaktetet Quadcore-Prozessor sowie ein mit 1,7 GHz getakteter Dualcore-Prozessor – je nach Anspruch der Aufgabe kommt entweder der eine oder der andere zum Einsatz, sodass bei weniger anspruchsvollen Aufgaben der Akku geschont werden kann. Dazu kommen 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB interner Speicher. Davon sind noch gut 11 GB frei, der Speicher kann jedoch auch mit einer MicroSD-Karte um weitere 64 GB aufgestockt werden.

An der Rückseite des Samsung Galaxy Note 3 Neo sitzt eine 8 MP Kamera mit LED-Blitz, die auch Full HD-Videos aufnehmen kann. Die Frontkamera löst mit 2,1 MP auf. Ins Internet kommt man auf dem Note 3 Neo entweder per WLAN oder UMTS, außerdem beherrscht das Phablet Bluetooth 4.0, NFC, DLNA und MHL, auch ein Infrarotsensor ist vorhanden. Damit bietet es alles in allem ein recht ordentliches Gesamtpaket. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 579,- Euro, ein Preisvergleich zeigt, dass der aktuelle Bestpreis für das Samsung Galaxy Note 3 Neo bei 359,- Euro liegt. Notebooksbilliger.de unterbietet diesen Bestpreis also deutlich um 60,- Euro. Das Angebot gilt so lange der Vorrat reicht, maximal bis zum 20. April 2014.

Schreibe einen Kommentar