Sony: Android 4.4 KitKat Update für ausgewählte Xperia Z Modelle im Mai

Sony hat bereits 2013 ein Update auf Android 4.4 KitKat für diverse Smartphones und Tablets angekündigt. Einen genauen Zeitplan hat der japanische Elektronik-Konzern jedoch damals nicht genannt. Nachdem die neueren Modelle wie das Sony Xperia Z1 und das Sony Xperia Z1 Compact bereits ein Update auf KitKat erhalten hat Sony jetzt bekannt gegeben, dass für weitere Modelle das KitKat-Update ab Mai 2014 verteilt werden soll.

Die Ankündigung, im zweiten Quartal 2014 das Update auf Android 4.4 für weitere Geräte der Xperia Z-Reihe zu verteilen hat Sony jetzt konkretisiert. Im Mai wird damit begonnen, das KitKat-Update für das Sony Xperia Z, das Sony Xperia ZL, das hierzulande nicht erhältliche Sony Xperia ZR und das Sony Xperia Tablet Z zu verteilen. Wie gewöhnlich geht ein solcher Update-Vorgang schubweise vonstatten, bis die neue Firmware auf allen Geräten weltweit angekommen ist, wird also noch ein wenig Zeit ins Land gehen.

Xperia Z color range

Neben den Neuerungen von Android 4.4 KitKat soll das Update auch Verbesserungen von Performance und Stabilität mitbringen sowie die überarbeiteten Sony Apps wie beispielsweise die Galerie oder die Walkman App, die man bei den neueren Geräten bereits gesehen hat. Wie AndroidPIT.de berichtet soll das Update zunächst über den PC Companion, die Synchronisierungs-Software von Sony für den PC verteilt werden, kurz danach soll es dann auch als drahtloses Over the Air-Update (OTA-Update) erhältlich sein. Wir halten euch hier natürlich auf dem Laufenden in Sachen Updates für die Xperia Geräte von Sony.

Schreibe einen Kommentar