Adobe Photoshop Express App für Android

Smartphones haben alle eine Kamera integriert, manche davon sogar eine richtig gute. Für viele ersetzen sie längst die herkömmliche Digitalkamera. Doch auch wenn die Handy-Kamera tolle Fotos macht gibt es immer mal wieder etwas, was vielleicht nicht ganz so optimal ist: Man möchte einen Pickel wegretuschieren, die Helligkeit verändern oder einfach nur einen Bildausschnitt erstellen. Auf dem PC hat man für solche Dinge Adobe Photoshop – und auf dem Android-Smartphone hat man Adobe Photoshop Express.


Adobe Photoshop Express enthält grundlegende Funktionen zur Bildbearbeitung wie

  • Crop – zuschneiden (in einer festen Größe oder ganz nach den eigenen Wünschen, sozusagen mit freier Hand)

  • Straighten – Bild gerade rücken, schieben, vergrößern

  • Rotate – Bild um 45° drehen

  • Flip – Bild spiegelverkehrt darstellen

  • Exposure – Aufhellen oder Verdunkeln des Bildes

  • Saturation – Sättigung der Farben einstellen

  • Tint – Bild in einem Farbton einfärben

  • Black & White – Farbinformationen verwerfen, stellt das Bild in schwarz-weiß dar

  • Soft Focus – macht das Bild etwas unscharf

Abgerundet wird das Leistungsspektrum von Adobe Photoshop Express für Android durch weitere Filter und Bildeffekte sowie über drei weitere Hauptfunktionen: Mit „Upload“ kann man die Fotos bei www.photoshop.com hochladen und veröffentlichen, „Set as Wallpaper“ macht das bearbeitete Foto ganz schnell und einfach zum neuen Hintergrundbild für den Homescreen und mit „Slideshow“ lassen sich Fotos eben als solche abspielen.

Auch wenn der Name anders vermuten lässt: Mit dem bekannten Bildbearbeitungsprogramm Adobe Photoshop für PC oder Mac hat Adobe Photoshop Express nicht wirklich viel zu tun. Denn es richtet sich in erster Linie an Privatanwender, die gerne mal mit Fotos herumspielen und experimentieren und dafür einfach Tool benötigen, das einfach zu handeln ist und die wichtigsten Funktionen enthält. Und genau das bietet Adobe Photoshop Express für Android auch.

Die Bedienung ist einfach, intuitiv und durch die recht großen Icons auch komfortabel. Für eine kostenlose App hat Adobe Photoshop Express recht viele Funktionen, auch wenn es im Vergleich zu einem Bildbearbeitungsprogramm für den Computer natürlich wenig ist. Aber für den Alltagsgebrauch und die schnell Bearbeitung von Fotos reicht das allemal – und schön umgesetzt ist die Anwendung obendrein.

3 Gedanken zu „Adobe Photoshop Express App für Android“

  1. Ahhh, wir sind schon bei 2 Screenshots^^
    Kommt, da geht mehr 😉 Das ist in PS doch auch schnell zusammen gezimmert…

    Zu PS Express kann ich sagen, eine der ersten Apps die mit draufkommen denn um schnell mal ein Foto zu bearbeiten super. Ich kann es nicht leiden wenn man ein Originalfoto gleich mit Filtern belegt, daher speichere ich mir einfach in PS Express nur eine Kopie…
    Bedienung passt auch.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar