Google Nexus Prime – neues Flaggschiff von Samsung?

Es wurde viel spekuliert in letzter Zeit über den Nachfolger des beliebten Google Nexus S, und weiterhin brodelt die Gerüchteküche. Jetzt sind neue Informationen über technische Details und den potentiellen Hersteller des neuen Google-Smartphones aufgetaucht.


Wie das Tech-Blog Boys Genius Report (BGR) berichtet, wird das neue Google-Phone von Samsung hergestellt, wie auch schon der Vorgänger, das Nexus S. Das neue Android-Flaggschiff soll Nexus Prime heißen und ein hochauflösendes Super AMOLED-Display bekommen. Letzteres ist auch der Grund, warum BGR von Samsung als Hersteller ausgeht. Denn außer Samsung verbaut kein anderer Hersteller diese Displays. Das Display des Nexus Prime soll eine Auflösung von 1.028 x 720 Pixel haben.

BGR berichtet weiter, dass das Google Nexus Prime auch das erste Android Smartphone mit dem neuen Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich wird. Als Prozessor kommt demnach ein 1,5 GHz OMAP4460 Dualcore von Texas Instruments zum Einsatz kommen. Bedient werden soll das Nexus Prime lediglich über den Touchscreen, es kommt anscheinend ganz ohne physikalische Tasten aus.

Weiter tippt BGR darauf, dass das Google Nexus Prime mit 1 GB Arbeitsspeicher und zwei Kameras daher kommt. Dabei soll die rückseitige Kamera mit 5 MP extrem lichtempfindlich sein. Die Frontkamera für Videotelefonie soll 1 MP haben.

Was an den Gerüchten dran ist, ist natürlich noch fraglich. Aber zumindest die Richtung könnte schon stimmen. Außerdem ist es sehr wahrscheinlich, dass Google den Nexus S Nachfolger noch in diesem Jahr (2011) auf den Markt bringt. Android-Chef Andy Rubin hatte auf der Google i/O Entwicklerkonferenz bereits ein neues Modell der Nexus-Reihe angekündigt, jedoch noch keine Details zu Technik und Release-Datum verraten.

9 Gedanken zu “Google Nexus Prime – neues Flaggschiff von Samsung?

  1. Meine Laune ist grad rapide gesunken.. Wahrscheinlich fällt dann das Nexus Prime für mich ins Wasser, weil Samsung bestimmt Plastikschrott bauen wird.

  2. Also ich habe mit dem sgs2 schon ein bisschen gespielt. Es ist gar nicht so schlimm wie ich dachte. Bemerkenswert ist allerdings der dadurch ergebende und wirklich merkliche Gewichtsunterschied!

  3. Naja, ich habs persönlich lieber, wenn es nicht sooo mega-leicht ist. Im Ernst, ich kann diesen Gewichtsreduzierungstrend nicht ganz verstehen, als ob die paar Gramm mehr einem nen trägen Arm oder nen lahmes Bein verpassen würden… Zumindest das SGS ist mir persönlich zu leicht.

  4. splatter2000;103697 wrote: Also ich habe mit dem sgs2 schon ein bisschen gespielt. Es ist gar nicht so schlimm wie ich dachte. Bemerkenswert ist allerdings der dadurch ergebende und wirklich merkliche Gewichtsunterschied!

    Ist es eigentlich schwerer als das neue Iphone? Die streiten sich ja gerade derbe, wer gerade den längeren hat und der erste war. Bisschen peinlich das ganze

  5. ja geil, viel besser als Samsung. Ich habe das Motorola Xoom mal befingert, sehr sehr solides Material! Meine Hoffnungen gehen somit wieder hoch.

  6. Wir werden sehen, so ganz glaube ich noch nicht, dass man hier direkt auf Motorola umschwenkt. Zumal es ja bereits Statements von Google gab, dass sich weiterhin alle Mitglieder oder OHA um den Posten des Herstellers für die Nexus-Geräte bewerben können. Klar kann Google dann immernoch sagen, dass Motorola hierbei „gewonnen“ hat. Aber ich glaube Freunde würde sich Google damit nicht unbedingt machen.

    Naja ich bin jedenfalls total heiß aufs neue Nexus. Sobalds verfügbar ist wird dieses mal importiert.

  7. glaube auch nicht das es von Motorola kommt, in so einer kurzen Zeit werden die bestimmt keint neues Smartphone konstruieren. Es sei denn sie haben schon vorher dran gewerkelt 😮

    Aber auch ich habe angst vor Plasteschrott^^

Schreibe einen Kommentar