Google Nexus One von Vodafone bekommt Android 2.3 Gingebread Update

Das Warten hat ein Ende und es scheint, als hätte es sich gelohnt. Vodafone rollt nun endlich das Update auf Android 2.3 Gingerbread für das Nexus One aus. Nur für kurze Zeit – rund zwei Monate – war das Nexus One bei Vodafone zu haben.


Wenn man bedenkt, dass Android 2.3 für das Nexus One eigentlich schon seit Februar fertig ist und auch bereits an Nexus One Smartphones ohne Branding verteilt wurde, ist es fast eine Unverschämtheit, wie lange es gedauert hat, bis Vodafone-Kunden endlich in den Genuss von Android 2.3 kommen.

Besonders ärgerlich ist die Verzögerung auch deswegen, weil das Nexus One einst das Referenz-Smartphone von Google war und man davon ausgehen konnte, dass man für dieses Smartphone die neuesten Updates als erstes bekommt. Außerdem wurden kaum Anpassungen von Vodafone vorgenommen, sodass es völlig unverständlich ist, warum das Update so lange auf sich warten ließ. Wie es im offiziellen Vodafone-Blog heißt, wurden bis auf die Netzsettings (APN, MMS usw.) keine Änderungen vorgenommen und die Vodafone-Version von Android 2.3 fürs Nexus One ist davon abgesehen genau die gleiche wie die Originalversion von Google.

Android 2.3 bringt eine verbesserte Performance mit sich, da laut Google die Belastung des Prozessors weniger stark ist. Außerdem gibt es eine überarbeitete virtuelle Tastatur, optimierte Stromsparfunktionen, einen neuen Download Manager und eine verbesserte Zwischenablage. Wie es bei Golem.de heißt handelt es sich bei dem Update um Android 2.3.4, die Version 2.3.3 wurde übersprungen.

16 Gedanken zu “Google Nexus One von Vodafone bekommt Android 2.3 Gingebread Update

  1. lahmes Vodafone ist lahm. Gott wie ich froh bin, eine Woche nach Kauf meines Nexus auf den CustomRom-Zug aufgesprungen zu sein…

  2. Wäre mir an deren Stelle peinlich, das überhaupt offiziell zu erwähnen. Nach so einer Zeit müssten die ja ein völlig neues ROM daraus gemacht haben.

  3. Ja, und das im Blog auch dann noch so zu betonen, dass ja quasi bis auf die APN-Einstellungen nichts geändert wurde… unglaublich…

  4. Und somit hat mein fauler Schwager, der nicht aus dem Arsch kommt auch nur irgendwas anderes zu flashen, auch 2.3 auf seinem Nexus One.

    *Hust* *Bin erkältet* *Hust*

  5. ja ich bin quasi begeistert. 🙂
    Werd‘ gleich, wie mein Handy, meinem TV erstmal bisschen Pimpen. Es leben Samsung TV’S 😀

  6. und Panasonic 😉 Habe seit Freitag auch neues Spielzeug. Leider steht das jetzt in Köln und ich bin in Hamburg im Appartement ;(

  7. Gibt es denn schon ein Datum für den RElease!? Schließlich gab es ja schon vor ca. 2- 3 Monaten eine Info zum Thema Nexus One Vodafone Update kommt bald, nicht mehr lange!! Und was ist daraus geworden!? Wir haben fast Ende Juli und wieder so eine Meldung!! Glaube nicht wirklich daran…

  8. Montag 18.Juli um 18:00 solls angeblich losgegangen sein und noch andauern. Ein paar wenige haben wohl schon was bekommen die meisten warten aber immer noch drauf!

    Für mich sieht es eher so aus, als würde sich das Update wieder verschieben!

  9. lol……ich bin gespannt!! Vodafone muss natürlich ANDROID neu erfinden :-)!! Nervt ja schon, das im Market jetzt Vodafone Apps angezeigt wird und nicht meine Apps….aaarrrggghhh..:-/

  10. Update: Habe gerade mal mein originales Nexus One, das ich derzeit verkaufe und deshalb nicht mehr eingeschaltet war, angeschmissen und da war auch schon das Update da. Kann sich bei dir also nur noch um Stunden/Tage handeln 😉

    P.S.: Braucht jemand ein neues Nexus One mit Restgarantie, OVP und zu gutem Kurs? 🙂

  11. Turbine;104124 wrote: Update: Habe gerade mal mein originales Nexus One, das ich derzeit verkaufe und deshalb nicht mehr eingeschaltet war, angeschmissen und da war auch schon das Update da. Kann sich bei dir also nur noch um Stunden/Tage handeln 😉

    P.S.: Braucht jemand ein neues Nexus One mit Restgarantie, OVP und zu gutem Kurs? 🙂

    Original!? So straight from USA!? Meins ist direkt von Vodafone…mal abwarten…

  12. Nein ist ein in Deutschland gekauftes Nexus One, bekommt also seine Updates von Vodafone solange man nicht rootet, aber natürlich ansonsten Branding-free.

  13. Endlich nach über 8 Monaten? Es sind solche Leute wie du und mein Kollege, die sich die ganze Zeit über lange Updatezeiten beschweren und selber nicht aus dem Quark kommen, um 20min zu investieren und vernünftige Software drauf zu packen. Unfassbar…

  14. NexusTroll;104154 wrote: Endlich nach über 8 Monaten? Es sind solche Leute wie du und mein Kollege, die sich die ganze Zeit über lange Updatezeiten beschweren und selber nicht aus dem Quark kommen, um 20min zu investieren und vernünftige Software drauf zu packen. Unfassbar…

    Was hast du denn für ein Problem!? Darf ich mich nicht freuen und das der Welt mitteilen!? Ist dein Leben so langweilig, das du dir über jeden beschissenen Post dein Maul zerreißen mußt!? Ich hätte es auch rooten können. Allerdings wollte ich die Garantie nicht verlieren…….schönen Sonntag noch.

  15. Wie gesagt, sich über alles aufregen und dann nicht für 20 Minuten aus dem Arsch kommen, um die custom Software draufzupacken. Typisch. In 8 Monaten dürfte das machbar sein, dein aggressiver Ton zeigt mir nur, dass ich Recht habe und du es auch schon bemerkt hast. Die Garantie verlierst du natürlich nicht wirklich, wenn du es nach der alten Methode gemacht hättest, aber es gibt auch längst neue Methoden, die die Garantie nicht im Geringsten angreifen. Also dir auch schönen rage Sonntag noch.

Schreibe einen Kommentar