Dell Streak 7 – Android 3.2 Honeycomb Custom ROM Anleitung

Mit dem Dell Streak 7 hat der amerikanische Hersteller ein nettes 7 Zoll Tablet zu einem vernünftigen Preis auf dem Markt, das damit eine echte Alternative zu den ganz teuren HighEnd Tablets darstellt. Doch leider ist das Dell Streak 7 noch mit Android 2.2 Froyo ausgestattet. Dell hatte zwar angekündigt, dass man eine eigene Honeycomb-Version für das Dell Streak 7 herausbringen will, dies bislang aber noch nicht in die Tat umgesetzt. Und während Dell noch an diesem Update bastelt – oder auch nicht? – hat DJ_Steve aus dem XDA Developers Forum sich drangesetzt und selbst ein Custom ROM für das Dell Streak 7 entwickelt, das auf Android 3.2 Honeycomb basiert.


Gute Nachrichten also für all diejenigen Besitzer eines Dell Streak 7, die gerne Honeycomb auf ihrem Tablet hätten. Das Custom ROM hat den Namen HoneyStreak HD7, die Basis dafür ist Android 3.2 Honeycomb für das Motorola Xoom. Wie im XDA Developers Forum zu lesen ist, funktioniert das Custom ROM für das Dell Streak 7 gut, von einigen USB-Problemchen mal abgesehen. Wie immer sollten sich nur erfahrene Nutzer das Custom ROM aufspielen, da dadurch die Garantie erlischt.

Zunächst muss man dafür die streakdroid.zip Datei aus dem XDA Developers Forum herunterladen und in einen Ordner auf dem PC extrahieren. Ganz wichtig ist es, ein Backup des internen Speichers zu machen, denn alle Inhalte von dort werden gelöscht. Dann das Tablet ausschalten und das USB-Kabel abziehen. Wenn das Dell Streak 7 aus ist, beide Volume-Tasten gedrückt halten und das USB-Kabel wieder anschließen. Wenn dies richtig gemacht wird, sollte der PC das APX erkennen. Jetzt das Treiberupdate auswählen und dann die zweite Option auswählen. Im folgenden Dialog „let me choose from a list” auswählen, dann „have disk“ auswählen.

Nun muss man in den Ordner gehen, in dem die extrahierte ZIP-Datei liegt, auf den Ordner usbpcdriver gehen und die Datei aussuchen, die angezeigt wird (sollte nur eine sein, Nvidia boot recovery driver for mobile devices). Jetzt geht es zurück zum übergeordneten Ordner der ZIP-Datei, dort ein Doppelklick auf die Datei Download.bat. Je nach Geschwindigkeit des PCs dauert es jetzt eine Weile.

Wenn das Pop Up, das bisher auf dem Bildschirm zu sehen war, verschwindet, drückt man den Power-Knopf am Dell Streak 7 bis das Dell-Logo erscheint, was wiederum eine kleine Weile dauern kann.

Eine genaue Anleitung findet sich natürlich auch im XDA Developers Forum, allerdings nur auf Englisch.

Schreibe einen Kommentar