Motorola Atrix 2 – Alle Daten, Fakten und Bilder zum neuen Atrix

Um Motorola war es lange Zeit sehr ruhig. Während die anderen Hersteller ein Smartphone und Tablet nach dem anderen auf den Markt warfen, kam von Motorola gar nichts. Doch das scheint jetzt ein Ende zu haben, denn in den letzten Tagen gibt es immer wieder Meldungen über mögliche und bestätigte Neuheiten aus der Feder der Amerikaner.


So hat beispielsweise der Mobilfunkprovider AT&T in den USA das Motorola Atrix 2 offiziell vorgestellt, bei dem das Atrix 2 zunächst exklusiv zu haben sein wird. Im Vergleich zum Vorgänger hat Motorola beim Atrix 2 ein paar leichte Verbesserungen vorgenommen.

Das Motorola Atrix 2 läuft mit Android 2.3 Gingerbread und bekommt einen 1 GHz Dualcore Prozessor, der von 1 GB Arbeitsspeicher und 8 GB internem Speicher unterstützt wird. Es ist etwas größter geworden als der Vorgänger und hat nun ein 4,3 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixeln. Im Atrix 2 ist nicht mehr die PenTile-Technologie verbaut, wodurch das Display wohl wesentlich schärfer sein wird als beim Vorgänger.

Außerdem bekommt das Motorola Atrix 2 eine 8 MP Kamera mit LED-Blitz auf der Rückseite, die besonders schnell sein soll. Das wäre ein echter Pluspunkt für das Atrix 2, aber ob es ein Kaufargument ist, ist fraglich. Vorne gibt’s noch eine zweite Kamera vorne für Videotelefonie. Auch WLAN, HSPA und Bluetooth sowie ein HDMI-Ausgang sind vorhanden.

Wie auch schon das Motorola Atrix wird auch das Atrix 2 wieder ein Lapdock bekommen, das diesmal allerdings über eine Kabelverbindung angeschlossen wird – so soll es für mehrere Geräte kompatibel sein. Und genau dieser Punkt macht das Motorola Atrix 2 dann doch wieder interessant. Noch ist nicht bekannt, wann das Motorola Atrix 2 auf den Markt kommt und zu welchem Preis. Nachdem es aber vom Provider vorgestellt wurde, dürfte es nicht mehr allzu lange dauern. Bis es dann in Europa angelangt, wird wohl aber doch noch etwas Zeit ins Land gehen.

Schreibe einen Kommentar