Samsung Galaxy S – Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich mit Custom ROM

Die große Frage, die sich Android-Fans noch immer stellen ist: Welche der etwas älteren Smartphone-Modelle bekommen wohl Android 4.0 Ice Cream Sandwich? Für einige ist die Frage bereits beantwortet, für andere noch nicht. Doch da die Entwickler-Community in Sachen Android und Custom ROMs gut auf Zack ist, ist man nicht zwingend auf ein Update vom Hersteller angewiesen.

Eine erste Portierung von Android 4.0 ist dem XDA Developers-Team jetzt fürs Samsung Galaxy S gelungen. Allerdings sollte man sich jetzt noch nicht zu früh freuen, denn so wirklich alltagstauglich ist das Custom ROM noch nicht. Aber es ist ein Anfang.


Das ICS Custom ROM für das Samsung Galaxy S ist eine Demonstration, es zeigt, dass es möglich ist. Einer der Programmierer des alternativen Betriebssystems, Galnet, denkt dass es vor allem für Entwickler von Interesse ist. Das Projekt ist noch in der Anfangsphase und daher auch wirklich nur für Entwickler zu empfehlen.

Noch dauert der Boot-Vorgang recht lange und auch der Touchscreen funktioniert nicht wirklich gut. Auch das Entsperren erfordert derzeit noch etwas an Geschicklichkeit, man muss entweder zwei Finger benutzen oder die Zurück- und die Menü-Taste gleichzeitig drücken.

Allerdings ist die Entwickler-Community ja groß und meistens auch recht schnell. Man kann also davon ausgehen, dass es schon in Kürze eine stabile Version von Android 4.0 Ice Cream Sandwich für das Samsung Galaxy S geben wird. Das Custom ROM fürs Galaxy S basiert auf dem SDK, das bereits veröffentlicht wurde, der eigentliche ICS-Quellcode wurde bislang noch nicht öffentlich gemacht.

Ein Gedanke zu „Samsung Galaxy S – Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich mit Custom ROM“

  1. Ich bin mal gespannt wann Google den ICS-Quellcode ganz offen legt. Und mich würde es auch mal interessieren, ob dieses mal nicht ggf. Maßnahmen ergriffen werden um den Herstellern das „Draufklatschen“ ihres eigenen UIs zu verbieten.

    Aber ich denke mal das wird wohl nix 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar