LG Optimus 3D, Black und Hub: CyanogenMod 7 Nightly Build verfügbar

LG macht richtig gute Smartphones. Doch was bringt einem die beste Hardware, wenn die Software nicht passt? Wenn man ewig auf Updates warten muss und immer wieder vertröstet wird? LG hat auch im zu Ende gehenden Jahr wieder viele Kunden verärgert, wenn nicht gar vergrault, weil die Update-Politik mehr als zu wünschen übrig lässt.

Relativ unbeeindruckt von dem ganzen Hickhack um Updates sind diejenigen, die ohnehin ein alternatives Betriebssystem auf ihr Handy aufspielen. Denn die Modding-Community ist in der Regel ziemlich auf Zack und entsprechend schnell.


Freuen dürfen sich jetzt alle Besitzer eines LG Optimus 3D, eines LG Optimus Black und eines LG Optimus Hub. Denn es gibt gute Nachrichten in Sachen CyanogenMod. Nein, fertig ist die Version für die LG-Modelle noch nicht. Aber von CyanogenMod 7 sind jetzt Nightly Builds für die LG Smartphones verfügbar.

Da Nightly Builds noch in einem relativ frühen Entwicklungsstadium sind, sind sie in der Regel noch nicht alltagstauglich. Sie eignen sich daher eher für Entwickler als für Anwender. Aber die Veröffentlichung eines Nightly Build zeigt, dass die Entwickler-Community auf einem guten Weg ist. Man kann davon ausgehen, dass es bis zur finalen Version nicht mehr allzu lange dauern wird.

Wie immer bei alternativen Betriebssystemen gilt: Ausprobieren auf eigene Gefahr. Mit der Installation eines anderen Betriebssystems geht die Garantie ganz oder zumindest teilweise flöten.

Schreibe einen Kommentar