Unlock Root – noch ein One Click Root Tool

Offene und verschlüsselte Bootloader waren schon 2011 immer wieder ein Thema, das für Aufregung und heiße Diskussionen gesorgt hat. Und wie die aktuelle Diskussion um das Asus Eee Pad Transformer Prime und dessen verschlüsselten Bootloader zeigt, wird es uns auch im neuen Jahr sicherlich das eine oder andere Mal beschäftigen. Wer ein Smartphone oder Tablet ohne gesperrten Bootloader hat und gerne ein alternativen Betriebssystem aufspielen möchte, der wird sich über ein neues Tool freuen, das den einfachen und unkomplizierten One Click Root ermöglicht.


Unlock Root ist ein neues Tool für den Root-Zugriff auf Android-Smartphones. Anders als andere Tools wie unrevoked oder Super One Click Root funktioniert Unlock Root mit einer Vielzahl von Geräten. Allerdings ist es bislang nur für Windows-PCs (XP, Vista, Windows 7) verfügbar. Man benötigt neben Unlock Root noch die Gerätetreiber vom Hersteller. Um das Smartphone zu rooten, muss der USB-Debugging-Modus aktiviert und das Handy mit dem PC verbunden sein. Anschließend drückt man lediglich den Root-Button und die Sache sollte erledigt sein.

Ob diese Methode wirklich mit allen aufgelisteten Geräten (http://www.unlockroot.com/) funktioniert, ist nicht bekannt. Die Kollegen von androidnext.de berichten, dass es mit dem Galaxy Nexus nicht geklappt hat, den Nutzerberichten zufolge auch mit dem HTC Sensation nicht. Funktioniert hat es Userberichten zufolge mit dem Galaxy S, dem Galaxy S2 und dem Motorola Milestone.

Unlock Root funktioniert unter Android 2.1, 2.2 und 2.3. Wer sein Android-Smartphone mit dem Unlock Root Tool rootet, bekommt auch die App AnTuTu Battery Saver mit aufs Smartphone. Allerdings kann sie auch einfach wieder entfernt werden, wenn man sie nicht haben möchte.

Ein Gedanke zu „Unlock Root – noch ein One Click Root Tool“

Schreibe einen Kommentar