CyanogenMod Music App – Musik App für Android-Smartphones

Android Smartphones kommen ja von Haus aus mit einem eigenen Musikplayer. Der ist an sich schön und gut, aber natürlich durchaus ausbaufähig. Dem Musikplayer hat sich nun CyanogenMod Entwickler Andy Neal angenommen und eine CyanogenMod 9 App entwickelt, die jedoch auf allen Geräten mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich läuft, also auch mit Stock ROM.

Noch hat die App keinen Namen, doch das ist wohl auch zweitrangig. Denn der Musikplayer, der auch unter CyanogenMod 9 zum Einsatz kommen soll, funktioniert in allen Belangen und bringt einige interessante Features mit.


Das auf den ersten Blick wohl auffälligste sind die Themes, die Entwickler Neal integriert hat. Damit lässt sich die Optik der App individuell anpassen, was beim originalen Google Musikplayer nicht möglich ist. Mit Hilfe einer Theming-Engine kann jeder selbst die Oberfläche des Musikplayers gestalten, ein Skin mit der Optik des ICS Musikplayers ist bereits enthalten bzw. kann heruntergeladen werden.

Viel interessanter ist aber das, was die Music App sonst noch kann. Der Nutzer kann sie individuell konfigurieren, sodass beispielsweise die Musik stumm geschalten wird, wenn man das Smartphone schüttelt oder dass ein beliebiger Titel abgespielt wird. Dreht man das Smartphone um, wird das momentan wiedergegebene Stück pausiert. Auch Widgets für den Homescreen und den Lockscreen sind in der APK enthalten. Ein kleines Manko hat die App (noch): Die Unterstützung für Google Music fehlt. Aber vielleicht wird das ja nachgereicht, wenn Google die API für Google Music freigibt.

Voraussetzung für die App ist Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Das heißt, momentan ist sie noch ganz wenigen Nutzern vorbehalten. Allerdings soll die App bis in ein paar Wochen auch im Android Market zum Download angeboten werden. Und bis dahin gibt’s vielleicht schon das eine oder andere Update für weitere Smartphones.

5 Gedanken zu „CyanogenMod Music App – Musik App für Android-Smartphones“

  1. Habe mir die App gestern Abend installiert und bin schon begeistert. Momentan läuft ein CM9 Kang bei mir auf meinem Galaxy Nexus, welcher nur die von Gingerbread bekannte Music-App mitbrachte. Das war soweit ok, aber jetzt passt auch das zu ICS. Die Tweaks sind ganz nett und bisher läuft die App auch ganz stabil (naja gestern 1 Stunde damit gespielt, dann etwas Musik gehört, bisher noch kein aussagekräftiger Zeitraum, aber immerhin). Ich bin zufrieden und rate jedem ICS-Nutzer sie zu testen 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar