Dell Streak 7 – Update auf Android 4.0 mit Custom ROM

Dell hatte sich wohl mehr erhofft von den Tablets, die im letzten Jahr auf den Markt kamen. Doch so wirklich eingeschlagen hat keines davon, eher im Gegenteil: Sie verschwanden in der Bedeutungslosigkeit. Auch mit dem zweiten Versuch nach dem Dell Streak 5 blieb der Erfolg aus. Dabei ist das Dell Streak 7 eigentlich gar nicht so schlecht.

Ausgestattet ist das Dell Streak 7 mit einem Dualcore-Prozessor, zwei Kameras, es hat eine nett gestaltete Oberfläche und glänzt durch wertige Verarbeitung. Nur bei der Videowiedergabe hat es so seine Problemchen, weder Full HD noch HD Ready-Filme werden ruckelfrei wiedergegeben. Das allerdings sollte ein Manko sein, mit dem Viele leben können. Wegen des fehlenden Erfolgs des Tablets wird das Dell Streak 7 aber laut Hersteller Dell kein Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich mehr bekommen.


Macht aber nichts, denn wozu gibt es eine aktive und ehrgeizige Android Entwickler-Community? Auf tabletroms.com steht seit Kurzem eine Beta-Version eines ICS Custom ROMs zum Download bereit. Zwar ist das alternative Betriebssystem immer noch im Beta-Status, dennoch funktioniert schon fast alles reibungslos. Nur die Kamera und die 3G-Funktionalität sind noch verbesserungswürdig. Bis zur finalen Version sollten aber auch diese Features funktionieren.

Wer auf die Mobilfunk-Option sowie auf eine funktionierende Kamera verzichten kann, der kann das Android 4.0 Custom ROM für das Dell Streak 7 heute schon herunterladen. Für die Installation des Custom ROMs müssen NVFlash Treiber installiert und das Tablet im NVFlash Modus sein. Und wie immer gilt natürlich auch hier: Aufspielen des Custom ROMs auf eigene Gefahr.

Schreibe einen Kommentar