Handyvergleich: Galaxy Nexus vs. Sony Xperia S

Handyvergleich: Galaxy Nexus vs. Sony Xperia S

Das Galaxy Nexus ist derzeit das Flaggschiff unter den Android-Smartphones. Doch schon Anfang 2012 kommen einige neue Geräte auf den Markt, die es in sich haben. Können sie dem Galaxy Nexus gefährlich werden?

Eines der neuen Modelle ist das Sony Xperia S. Auf dieses Smartphone wird die Android-Welt wohl ihr besonderes Augenmerk richten, denn es ist das erste Smartphone, das Sony alleine und ohne Ericsson auf den Markt bringt.

[TABLE]
[TR]
[TD][/TD]
[TD]Google Galaxy Nexus[/TD]
[TD]Sony Xperia S[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Preise[/TD]
[TD]679,- EUR UVP[/TD]
[TD]Vorraussichtlich 500 EUR[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Prozessor[/TD]
[TD]TI OMAP 4460, 1,2 GHz Dualcore Prozessor[/TD]
[TD]1,5 GHz Dualcore Prozessor[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Arbeitsspeicher[/TD]
[TD]1 GB[/TD]
[TD]1 GB[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Interner Speicher[/TD]
[TD]16 GB und 32 GB[/TD]
[TD]32 GB[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Betriebssystem[/TD]
[TD]Android 4.0 Ice Cream Sandwich[/TD]
[TD]Android 2.3 Gingerbread, Android 4.0 Update soll im 2. Quartal 2012 kommen[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Display[/TD]
[TD]4,65 Zoll,
Super AMOLED,
1.280 x 720 Pixel[/TD]
[TD]4,3-Zoll,
1.280.x 720 Pixel, Mobile Bravia Engine[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Hauptkamera[/TD]
[TD]5 MP mit LED-Blitz, Zero Shutter Funktion (geringe Auslöseverzögerung)[/TD]
[TD]12 MP mit Exmor R Sensor, LED-Blitz, Smile Shutter[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Frontkamera[/TD]
[TD]1,3 MP[/TD]
[TD]1,3 MP[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Videoaufnahme Hauptkamera[/TD]
[TD]1.080p mit 30 fps[/TD]
[TD]1.080p[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Netz[/TD]
[TD]Je nach Region: LTE oder UMTS mit HSPA+, Bluetooth 3.0,[/TD]
[TD]UMTS/HSPA, GSM, EDGE, GPRS, Bluetooth 2.1 EDR, DLNA[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]WLAN[/TD]
[TD]802.11b/g/n[/TD]
[TD]802.11b/g/n[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Orientierungssensoren[/TD]
[TD]Accelerometer, Kompass, Gyroskop, Licht- und Näherungssensor, Barometer[/TD]
[TD]Accelerometer, Kompass, Gyroskop, Lage- und Lichtsensor[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]NFC[/TD]
[TD]Ja[/TD]
[TD]Ja[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Akku[/TD]
[TD]1.750 mAh[/TD]
[TD]1.750 mAh[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Batterielaufzeit[/TD]
[TD]Bis zu 6 Stunden Sprachzeit, bis zu 320 Stunden Standby (UMTS)[/TD]
[TD]Bis zu 8,5 Stunden Sprechzeit, bis zu 420 Stunden Standby (UMTS)[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Gewicht[/TD]
[TD]135 Gramm[/TD]
[TD]144 Gramm[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Dicke[/TD]
[TD]8,84 mm[/TD]
[TD]10,6 mm[/TD]
[/TR]
[/TABLE]

Einen eindeutigen Sieger kann man hier wohl nicht ausmachen. Denn sowohl das Galaxy Nexus als auch das Sony Xperia S hat seine Vorzüge. Ganz klar vorne liegt das Xperia S in Sachen Kamera – ein Feature, auf das man bei Smartphones von Sony (Ericsson) schon immer Wert gelegt hat. Die 12 MP Kamera mit Exmor R Sensor dürfte einfach unschlagbar sein, zumindest für den Moment.

Ein weiterer Vorteil des Sony Xperia S ist die Tatsache, dass sich der interne Speicher mit einer MicroSD-Karte erweitern lässt, was beim Galaxy Nexus ja nicht der Fall ist. Ob sich der etwas schnellere Prozessor im Xperia S bemerkbar macht, wird die Praxis zeigen müssen – das Galax Nexus ist dafür bekannt, dass es sehr zügig arbeitet.

Die Nase vorn hat das Galaxy Nexus beim Betriebssystem, da es schon mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich ausgeliefert wird. Das Xperia S hingegen kommt noch mit Gingerbread auf den Markt und bekommt erst im zweiten Quartal das Update auf ICS. Außerdem bekommt es noch eine eigene Nutzeroberfläche von Sony verpasst – das ist wohl eindeutig Geschmackssache und ein viel diskutiertes Thema. Für viele eingefleischte Android-Fans wird das pure Android auf dem Galaxy Nexus sicher interessanter sein.

Auch die Display-Größe ist Geschmackssache. Das Xperia S hat im Vergleich zum Galaxy Nexus die höhere Pixeldichte – für unser Auge dürfte dieser Unterschied jedoch nicht sichtbar sein. Was die Batterielaufzeit anbelangt, so sind die Daten beim Xperia S die Angaben von Sony, während die Zahlen beim Galaxy Nexus in Tests nachgewiesen worden. Somit relativiert sich der Unterschied wohl etwas.

Alles in allem dürfte das Sony Xperia S wohl die Nase vorn haben, muss sich jedoch erst noch in der Praxis bewähren.

4 Gedanken zu “Handyvergleich: Galaxy Nexus vs. Sony Xperia S”

  1. Recherchiert mal bitte gescheit wenn Ihr schon so einen Vergleich macht. Das Sony Xperia S hat 32gb fest verbaut. Keine Speicherkarte, keine 16gb Variante, nix. einfach nur 32gb.

    Man könnte bei der Kamera die 3D Smype funktion fürs Sony auch erwähnen. Das Ding kann nämlich mit seiner 1nen Kamera 3D Bilder aufnehmen.

    und die Frontkamera hat 1,3mp und bietet ne HDready Videoaufzeichnung – Sprich HD-Vdeotelefonie sofern es denn n Programm unterstützt wie z.b. Skype.

    Und man sollte noch anmerken das das Xperia S nen HDMI out hat

  2. Ruhig Brauner!

    Mit dem Speicher hast du recht, da ist uns ein Fehler unterlaufen. Daten der Frontkamera sind noch keine Offiziellen bekannt, deswegen werden die hier auch (noch) nicht angegeben!

  3. Fontkamera:

    12-Megapixel-Kamera

    Diese Kameradaten sprechen für sich. Super Qualität dank 12 Megapixel. 3D Sweep Panorama, nach vorn gerichtete Kamera (1,3 MP, 720p) und HD-Video-Aufnahme (1080p). Sony Exmor R™ für Handy-Fotos. 16-facher digitaler Zoom. Und das ist nur der Anfang.

    Text aus der offizielle Seite des Herstellers!

    Xperia

Schreibe einen Kommentar