HTC Desire S, HD und Incredible S – Update auf Android 4.0

Für die High End-Modelle hat der taiwanesische Hersteller HTC schon kurz nach Erscheinen von Android 4.0 Ice Cream Sandwich ein Update angekündigt. Was die etwas älteren Mittelklasse-Smartphones angeht, ließ der Hersteller die Kunden bislang noch im Dunkeln. Nun sind aber Gerüchte aufgetaucht, die das Geheimnis zu lüften scheinen.

Die Website 247smartphone.com meldet, dass das HTC Desire S, das Desire HD und das Incredible S ebenfalls ein Update auf Ice Cream Sandwich erhalten sollen. Dabei bezieht sich die Website auf HTC-interne Quellen, die gut mit der Materie vertraut sind. Jedem Leser dürfte klar sein, dass dies lediglich ein unbestätigtes Gerücht ist und man sich zum momentanen Zeitpunkt noch nicht 100%ig darauf verlassen sollte.


247smartphone.com scheint noch mehr zu wissen. Demnach sollen die Smartphones der Sensation-Reihe das Update auf Android 4.0 noch im Februar 2012 erhalten, das HTC Evo 3D wäre dann im März dran. Und die oben genannten Mittelklasse-Androiden Desire S, Desire HD und Incredible S erhalten das Update auf Ice Cream Sandwich dann im Laufe des Aprils.

Noch hat HTC diese Gerüchte nicht offiziell bestätigt, und so lange das nicht geschehen ist, sollte man sich vielleicht auch noch nicht allzu sehr freuen. Denkbar wäre es aber durchaus, denn die drei genannten Smartphones sind schließlich recht beliebt und wenn HTC etwas für seine Kunden tun will, dann wäre das auf jeden Fall der richtige Weg.

Schreibe einen Kommentar