Sony Tablet S und Tablet P – Update auf Android 4.0

Fast ein halbes Jahr ist es jetzt her, dass Google Android 4.0 Ice Cream Sandwich veröffentlicht hat. Seither warten zahlreiche Android Nutzer auf das Update auf das neue Betriebssystem. Doch bislang hat sich in dieser Hinsicht wenig getan. Langsam aber sicher kommen die Hersteller in die Gänge und beginnen mit dem Updates oder geben wenigstens einen Zeitplan bekannt.

Auch Sony hat sich jetzt zu Wort gemeldet und das Android 4.0 Update für das Sony Tablet S und das Sony Tablet P angekündigt. Ende April soll es endlich so weit sein. Ice Cream Sandwich bringt einige Neuerungen auf die Tablets und auch Sony selbst hat noch die eine oder andere Anpassung vorgenommen.

Android 4.0 Ice Cream Sandwich bringt in erster Linie eine neue Nutzeroberfläche, an die man sich jedoch recht schnell gewöhnen kann. Außerdem lassen sich Widgets in der Größe anpassen und man hat die Möglichkeit, das Smartphone oder Tablet per Gesichtserkennung zu entsperren.

Darüber hinaus hat Sony noch ein paar Funktionen dazugebastelt. Neu ist zum Beispiel ein Button in der Dockbar, über den man Widgets über eine laufende Anwendung legen kann. Damit können Anwendungen in einem separaten, kleinen Fenster ausgeführt werden, um parallel arbeiten zu können. Man kann damit beispielsweise im Internet recherchieren und gleichzeitig den Taschenrechner geöffnet haben um eine Währung umzurechnen oder Preise zusammenrechenen.

Auch einige Apps hat Sony aktualisiert, unter anderem den BD Recorder. Damit können laufenden Fernsehsendungen auf dem Tablet angeschaut werden. Auch das Abspielen von aufgezeichneten Sendungen ist mit der App möglich.

Ende April soll das Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich in Japan auf das Sony Tablet S und das Sony Tablet P kommen. Ein genaues Datum nannte Sony nicht. Auch ist nicht bekannt, ob das Update zuerst in Japan ausgeliefert wird oder zeitgleich auch in anderen Ländern. Daher wissen wir bislang nicht genau, wann die Tablets in Europa in den Genuss von Ice Cream Sandwich kommen.

Schreibe einen Kommentar