Samsung Galaxy Nexus – Update auf Android 4.0.4 jetzt verfügba

Google hat sich lange Zeit sehr zurückgehalten was Updates anbelangt, doch jetzt legt der Internet-Riese richtig los. Neben dem Motorola Xoom und dem Nexus S bekommt auch das Galaxy Nexus ein Update auf Android 4.0.4.

Wie das Android-Team via Google+ mitgeteilt hat, hat der Rollout bereits begonnen. In den kommenden Wochen sollen alle Galaxy Nexus Smartphones mit HSPA+ die aktuellste Android-Version bekommen. Wie immer geht das schrittweise vonstatten, sodass nicht alle Geräte gleichzeitig Android 4.0.4 erhalten. Als erstes sind wohl die Galaxy Nexus Modelle ohne Branding dran. Wie schnell auch die Mobilfunk-Provider das Update ausrollen bleibt abzuwarten.


Wer sich wundert, dass die momentane Version auf dem Galaxy Nexus Android 4.0.2 ist und nicht 4.0.3, der braucht sich keine Gedanken machen. Denn Version 4.0.3 wird bei den Modellen mit HSPA+ übersprungen. Dafür steht für die LTE-Modelle (die es nur in den USA gibt) auch noch kein Android 4.0.4 Update bereit, vermutlich geht es für sie erst mit 4.0.5 weiter.

Über hundert Änderungen soll Android 4.0.4 im Vergleich zur Vorgänger-Version enthalten. Hauptaugenmerk liegt wohl auf der Stabilität des Systems, die optimiert worden ist. Ebenfalls geschraubt hat Google an der Kamera-App, die wegen der Ruckler im Sucher-Modus oftmals kritisiert worden war. In die Kritik geraten waren auch die Bildschirm-Rotation, die unter Android 4.0.4 flüssiger laufen soll. Auch zahlreiche kleinere Bugfixes bringt das Update laut Google mit.

5 Gedanken zu „Samsung Galaxy Nexus – Update auf Android 4.0.4 jetzt verfügba“

  1. Das hört sich gut an. Ich wollte mir heute oder morgen ein Samsung Nexus kaufen. Wie ist das dann da? Wird das 4.0.4 Update da dann automatisch nach Erhalt drauf geladen? In der Beschreibung steht nur HSDPA & HSUPA. Aber kein HSPA+… Oder sollte ich noch etwas warten mit dem Kauf?

    Antworten
  2. Hallo zsammen,

    ich bin neu im Forum und auch Neuling was die Android Welt angeht (ex Iphone User).
    Ich habe mir vor fast zwei Wochen ein Nexus zugelegt. Ich bin mit dem Teil super zufrieden nur fehlt auch bei mir das Update.
    Ich habe die 4.0.2 Version drauf und unter Systemupdate kommt jedes mal die Meldung ihr System ist aktuell.

    Ich habe inzwischen diverses gelesen, über Geräte die ihre Updates von Samsug, nicht von google erhalten etc.
    Konnte dies leider noch nicht feststellen. Alle Apps die darüber Auskunft geben (und im Internet so genannt wurden) sind im Market nicht mehr aufzufinden.

    Könnte ihr mir vll sagen, wie ich am besten vorgehen soll?
    Wäre euch über jegliche Art von Hilfe dankbar.

    Gruß,
    Andreas

    Antworten
  3. Probieren und warten hat bei mir geholfen. Ist vielleicht nicht das was Du hören wolltest, aber am einfachsten.
    Ansonsten rooten und software drauf – schneller geht fast nicht. habe noch keinen Bedarf dran, aber sobald CM9 rauskommt geht’s rund. 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar