HTC HD2 – Update auf Android 4.1 Jelly Bean

Das HTC HD2 ist ein ganz besonderes Smartphone. Zum einen hat es schon einige Zeit auf dem Buckel, es kam im November 2009 auf den Markt. Zum anderen wurde es zwar mit Windows Mobile 6.5 ausgeliefert, hat aber sowohl Windows Phone 7 als auch Android als Custom ROM bekommen. Und zu guter Letzt war das HTC HD2 wohl der Grund dafür, dass HTC die Nutzeroberfläche Sense eingeführt hat, denn Windows Mobile war eigentlich für die Steuerung per Touch nicht wirklich optimiert.

Doch auch wenn das HTC HD2 schon etwas älter und die Hardware nicht mehr auf dem allerneuesten Stand ist, das Smartphone an sich ist dennoch immer noch aktuell. Denn bei den XDA Developers gibt es jetzt ein Android 4.1 Jelly Bean Custom ROM für das HTC HD2. Das ist zwar momentan noch nicht für den Alltagsgebrauch geeignet, sondern soll fürs Erste lediglich als Beweis dienen, dass Jelly Bean auch auf dem in die Jahre gekommenen Smartphone laufen kann. Der Entwickler des Custom ROMs, smoking901, ist sich aber sicher, dass das nur der Anfang ist und mit der Hilfe anderer Entwickler aus der Community ein alltagstaugliches Jelly Bean Custom ROM für das HTC HD2 möglich ist.


Viele Funktionen tun auch durchaus schon ihre Dienste, beispielsweise Bluetooth, WLAN, Datenverbindungen über 2G und 3G, der USB-Massenspeicher und nicht zuletzt SMS und Anrufe. Die Kamera hingegen funktioniert noch nicht und auch Google Now verweigert noch seine Dienste. Der Browser funktioniert zwar, die Anzeige ist jedoch durcheinander und auch beim Installieren mancher Apps gibt es noch Fehlermeldungen. Doch für eine erste Version ist das schon mal recht gut und zeigt, dass man auf dem richtigen Weg ist.

Schreibe einen Kommentar