Samsung Galaxy S3 – Aluminium-Akkudeckel

Als Samsung Anfang Mai in London das Samsung Galaxy S3 vorstellte, waren einige Nutzer enttäuscht, dass das Flaggschiff nur in zwei Farben blau und weiß – erhältlich war. Inzwischen gibt es zumindest in den USA das Samsung Galaxy S3 noch in heißem Rot. Wem die Farbauswahl, die Samsung für das SGS3 getroffen hat nicht ausreicht, der hat die Möglichkeit, mit einem andersfarbigen Aluminium-Akkudeckel für Abwechslung zu sorgen.

Gerade bei einem Smartphone, das so beliebt ist wie das Samsung Galaxy S3 und das dann meist auch mehrere Leute im Freundeskreis haben, kann es leicht mal zu Verwechslungen kommen. Da kann es durchaus praktisch sein, wenn man durch entsprechende Farben für mehr Individualität sorgen kann. Kritisiert wurde Samsung auch dafür, dass das Galaxy S3 aus Polycarbonat ist, das sich wie Plastik anfühlt. Viele hätten sich eine Hülle aus Aluminium oder dergleichen gewünscht. Auch hier kann ein Aluminium-Akkudeckel Abhilfe schaffen.


Sowohl bei Amazon als auch bei Ebay gibt es diverse Aluminium-Akkudeckel für das Samsung Galaxy S3 in allen nur erdenklichen Farben. Ein solcher Akkudeckel verleiht dem – man möge mir diesen Ausdruck verzeihen – Allerwelts-Smartphone ein individuelleres Aussehen und lässt es durch das verwendete Material wertiger wirken. Preislich liegen die Akkudeckel aus Aluminium zwischen rund 9,- Euro und rund 30,- Euro. Die Akkudeckel der Firma xubix, die beispielsweise bei Amazon in sechs Farben erhältlich sind und einen recht guten Eindruck machen, liegen bei 14,90 Euro.

Schreibe einen Kommentar