Asus Transformer Pad TF300

Asus Transformer Pad TF300 – Update auf Android 4.1 Jelly Bean

Asus hat sich in der letzten Zeit nicht nur durch tolle Geräte, die überzeugen und begeistern, einen Namen gemacht, sondern auch durch die richtig gute Update Politik. Schon bei Android 4.0 Ice Cream Sandwich waren die Asus Tablets unter den ersten, welche die neue Version von Googles mobilem Betriebssystem erhalten haben. Und auch bei Android 4.1 Jelly Bean wird es wieder so sein.

Während andere Hersteller ihre Geräte noch nicht einmal auf Android 4.0 geupdatet haben, hat Asus am vergangenen Samstag angekündigt, dass das Transformer Pad TF300 das Update auf Android 4.1 Jelly Bean spendiert bekommt. Los geht’s in den USA, dort wird das Update bereits ausgerollt. Weitere Ländern werden folgen, allerdings haben die Taiwanesen noch keinen Zeitplan genannt. Außerdem hat Asus angekündigt, dass man in der nahen Zukunft die Update-Pläne für weitere Geräte bekannt geben wird. Ein Zeitplan wurde noch nicht genannt, auch welche Geräte das Update bekommen ist derzeit noch offen. Allerdings darf man wohl davon ausgehen, dass Asus sich ins Zeug legen und zumindest die Ankündigungen zeitnah vorlegen wird.

Asus bekommt damit einmal mehr den Preis für vorbildliche Update Politik. Das Jelly Bean Update für das Asus Transformer Pad TF300 bringt neben den Neuerungen von Android 4.1 auch noch einige Asus-spezifische Verbesserungen für vorinstallierte Apps mit sich. Außerdem hat Asus dem Transformer Pad TF300 auch noch einige neue Featues spendiert. So gibt es nach dem Update unter anderem neue Energiespar-Optionen und eine globale Dateisuche.

Schreibe einen Kommentar