LG Optimus G – Alle Daten, Fakten und Bilder

LG Optimus G – Alle Daten, Fakten und Bilder

LG hat offiziell gemacht, was schon seit Tagen durch die Gerüchteküche geisterte: Das LG Optimus G wurde offiziell vorgestellt. Mit dem neuen High End-Modell haben die Koreaner ein absolut interessantes Gerät und können mal wieder von sich behaupten „Wir waren die Ersten!“ In diesem Falle die ersten, die ein Smartphone mit einem Quadcore-Prozessor UND LTE-Chip ausrüsten.

Das LG Optimus G macht einen rundum gelungenen Eindruck und könnte sich durchaus zum Erfolgsmodell entwickeln. Angetrieben wird es von einem mit 1,5 GHz getakteten Quadcore-Prozessor, dem Snapdragon S4 Pro. Dazu gibt es satte 2 GB Arbeitsspeicher und 32 GB internen Speicher. Dieser lässt sich vermutlich mit Hilfe einer MicroSD-Karte noch zusätzlich erweitern.


Das Display hat eine Diagonale von 4,7 Zoll und löst mit 1.280 x 768 Pixeln auf. Die zum Einsatz kommende IPS+-Technik ist eine Entwicklung von LG, die den Namen G2 Touch Hybrid Display trägt und Display und Glas kombiniert. Dieses spezielle Display soll nicht nur dem Nutzer das Gefühl geben, direkt das Display ohne störendes Glas dazwischen zu berühren, sondern ermöglicht auch eine sehr dünne Bauweise – das LG Optimus G ist nur 8,45 Millimeter dick.

An der Rückseite des LG Optimus G ist eine 13 MP Kamera verbaut, vorne befindet sich eine 1,3 MP Frontkamera. Interessant ist auch die LTE-Unterstützung, die das Smartphone mitbringt. Dafür hat LG extra einen besonders leistungsstarken Akku entwickelt, der trotz Quadcore-Prozessor und LTE dafür sorgen soll, dass dem LG Optimus G nicht gleich der Saft ausgeht. Mit an Bord ist neben WLAN, Bluetooth 4.0 und GPS auch ein NFC-Chip.

Als Betriebssystem kommt – und das ist wohl das einzige Manko des LG Optimus G – Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz. Warum die Koreaner nicht gleich auf Android 4.1 setzen, ist rätselhaft. Im September 2012 soll das LG Optimus G in Korea auf den Markt kommen, andere Länder folgen dann später. Eventuell kommt es gerade rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft nach Deutschland, offizielle Angaben von LG gibt es dazu jedoch bislang nicht. Auch der Preis des Optimus G ist nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar