HTC Desire X: Überragende Leistung, beste Kamera, spektakulärer Sound

HTC Desire X: Überragende Leistung, beste Kamera, spektakulärer Sound

HTC hat mit dem HTC Desire X seine Desire-Produktfamilie um ein Modell erweitert. Die Desire-Modelle erfreuen sich seit Anbeginn großer Beliebtheit und auch das HTC Desire X hat das Zeug dazu, ein Erfolgsmodell zu werden. Dabei ist es kein High End-Modell, sondern findet sich eher in der Mittelklasse wieder. Doch nicht jeder möchte ein Top-Modell, viele setzen auf preisbewusste Mittelklasse-Androiden, die für weniger Geld dennoch eine ordentliche Leistung bringen. Und hier muss sich das HTC Desire X kaum verstecken.

Das neue HTC-Smartphone kommt mit Android 4.0 und HTC Sense 4.1 auf den Markt – auch wenn es eine Selbstverständlichkeit sein sollte, hat HTC hier genau das Richtige gemacht und stattet das Desire X mit der neuesten Android-Version aus. Angetrieben wird es vom Snapdragon S4 von Qualcomm. Der Dualcore-Prozessor taktet mit jeweils 1 GHz, dazu gibt’s 768 MB Arbeitsspeicher und 4 GB internen Speicher. Das HTC Desire X hat außerdem einen MicroSD-Slot, sodass der Speicher erweitert werden kann, und Nutzer bekommen für zwei Jahre 25 GB kostenlosen Speicherplatz bei Dropbox.


Das 4 Zoll große Super LCD Display des HTC Desire X löst mit 480 x 800 Pixeln auf. An der Rückseite verbaut HTC eine 5 MP Kamera mit ImageChip, f2.0-Blende und 28 mm Weitwinkel-Linse sowie BSI-Sensor, HDR-Modus und LED-Blitz. Mit dieser Ausstattung gehört die Kamera im HTC Desire X zur besten seiner Klasse und liefert tolle Bilder sogar bei schwierigen, dunklen Lichtverhältnissen. Mit an Bord ist auch die Beats Audio Technologie, die inzwischen zur Grundausstattung von HTC-Smartphones gehört.

Der Akku des HTC Desire X hat eine Kapazität von 1.650 mAh und kann getauscht werden. Das HTC Desire X ist in den Farben Schwarz und Weiß ab September 2012 im Handel in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) liegt bei günstigen 299,- Euro.

Schreibe einen Kommentar