Samsung Galaxy S3 in Pink/Rosa

Samsung Galaxy S3 in Pink/Rosa für die Frau von Welt

Farben machen das Leben bunter und fröhlicher! Jeder hat seine individuelle Lieblingsfarbe, und das trägt bei vielen Dingen dazu bei, sich von anderen abzuheben. So etwas in der Art hat sich wohl auch Samsung gedacht. Denn nachdem das Samsung Galaxy S3 beim Verkaufsstart in zwei Farb-Varianten angeboten wurde, kommen nach und nach immer neue hinzu. Auch wenn die Geschmäcker bekanntlich unterschiedlich sind, dieser neueste Ableger der Samsung Galaxy S3-Familie wird mit ziemlicher Sicherheit vorwiegend weibliches Publikum ansprechen.

Nach Marble White und Pebble Blue kamen kürzlich die Farb-Varianten Titan Grey, Sapphire Black, Amber Brown und Garnet Red auf den Markt – alles natürliche Farben und angelehnt an Gesteine und Mineralien, die in der Natur auch vorkommen. Und jetzt soll nächste Woche in Korea auch das Samsung Galaxy S3 in Pink an den Start gehen. Ob wir es auch hierzulande anschauen müssen, Verzeihung: bekommen können, ist bislang noch nicht klar. Sonderlich edel wirkt das Samsung Galaxy S3 in Pink jedenfalls nicht – aber vielleicht muss es das ja auch gar nicht. Ein bisschen Barbie kann ja für manche(n) ganz nett sein. Und auffallen wird man mit so einem Smartphone allemal!


So recht ins Konzept passt das babyrosa SGS3 irgendwie nicht. Aber es wird trotzdem sicherlich seine Abnehmer finden. Vor allem in Asien, wie die Kollegen von androidnext berichten, ist man in dieser Hinsicht wohl etwas offener und experimentierfreudiger als bei uns im alten Europa. Technisch gesehen bleibt wohl alles beim Alten, zumindest ist uns bisher nichts Gegenteiliges bekannt.

Schreibe einen Kommentar