Kindle Fire HD 8.9 – Großes Amazon-Tablet jetzt verfügbar

Mit dem Kindle Fire HD hat Amazon im letzten Jahr schon mehr als nur einen Achtungserfolg erzielt. Allerdings hat der Online-Händler im Herbst 2012 zwei Tablets vorgestellt, von denen jetzt auch das zweite, das Kindle Fire HD 8.9, im Handel gelandet ist. In Deutschland war bislang nur die kleinere Variante erhältlich.

Seit dem 13. März 2013 kann man hierzulande sowie in Großbritannien, Japan, Spanien, Frankreich und Italien nun auch das Amazon Kindle Fire HD 8.9 kaufen. Wie der Name des Tablet bereits vermuten lässt, verfügt das Kindle Fire HD 8.9 über ein IPS-Display mit einer Diagonale von 8,9 Zoll, die Auflösung liegt bei 1.920 x 1.200 Pixeln, was einer Pixeldichte von 254 ppi entspricht.

amazon Kindle Fire HD 8.9

Angetrieben wird das Amazon Kindle Fire HD 8.9 von einem mit 1,5 GHz getakteten Dualcore-Prozessor von Texas Instruments. Ihm stehen ein Arbeitsspeicher von 1 GB sowie je nach Modell entweder 16 GB oder 32 GB interner Speicher zur Seite. Als Betriebssystem kommt beim Kindle Fire HD 8.9 Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz, was in diesem Fall aber nicht ganz so tragisch sein dürfte, denn Amazon hat die Nutzeroberfläche wie auch beim kleineren Bruder Kindle Fire HD so stark angepasst, dass sie nur noch sehr wenig Ähnlichkeit mit dem herkömmlichen Android OS hat. Google Apps und der Google Play Store fallen außerdem ganz weg, stattdessen gibt es natürlich von Haus aus Zugriff auf Amazons eigenen Android App Store und auf andere Dienste von Amazon.

Das Amazon Kindle Fire HD 8.9 ist für 269,- Euro mit 16 GB Speicherkapazität erhältlich, die Variante mit 32 GB Speicher kostet 299,- Euro. Weitere 15,- Euro muss man drauflegen, wenn man auf die Werbeeinblendungen auf dem Lockscreen verzichten möchte. Die LTE-Variante des Kindle Fire HD 8.9 ist weiterhin nur in den USA erhältlich.

Schreibe einen Kommentar