Android 4.3 Jelly Bean für Sony Xperia Z und Sony Xperia Tablet Z

Sony hat einigen Nutzern seiner Smartphones und Tablets noch ein kleines Weihnachtsgeschenk gemacht: Seit dem 24. Dezember 2013 wird das Update auf Android 4.3 Jelly Bean für das Sony Xperia Z, das Sony Xperia ZL und ZR sowie für das Sony Xperia Tablet Z ausgerollt. Das gab Sony im Unternehmensblog bekannt. Nach dem Sony Xperia Z1 und Xperia Z Ultra erhalten also noch weitere Geräte der Japaner in diesem Jahr ein Update.

Mit dem Update kommen neben den Neuerung von Android 4.3 Jelly Bean – beispielsweise Project Butter oder stromsparendere Ortung per WLAN – auch noch einige Sony-spezifische Neuerungen auf die Xperia-Smartphones und das Tablet. Dazu gehört beispielsweise die auf der IFA 2013 vorgestellte Smart Social Camera App, die bislang nur auf dem Xperia Z1 vorhanden war und es nun auf weitere Xperia-Modelle schafft. Auch die Sony Apps wie Smart Connect, die Walkman App oder Sony Select wurden überarbeitet und landen in der neuen Version mit dem Update auf den Xperia-Geräten.

Xperia Z color range

Ganz neu ist außerdem „Xperia Themes“. Nutzer können darüber bei Sony Themes für ihr Smartphone herunterladen und die Nutzeroberfläche optisch aufpolieren. Genauere Angaben hat Sony dazu bislang nicht gemacht, dies soll aber in den nächsten Tagen geschehen. Wie üblich werden die Updates schubweise verteilt, sodass nicht alle Nutzer gleichzeitig in den Genuss der neuen Android-Version kommen. Erste Nutzer aus Deutschland berichten allerdings, dass sie das Update für das Sony Xperia Z, das Xperia ZL oder das Sony Xperia Tablet Z bereits erhalten haben. Bis das Update auf allen Geräten angekommen ist, dürfte aber noch etwas Zeit ins Land gehen. Vor allem Smartphones mit dem Branding eines Providers dauern hier meist etwas länger.

Neben dem Sony Xperia Z und dem ZL bekommt derzeit auch das Sony Xperia ZR das Update auf Android 4.3 Jelly Bean. Das Smartphone ist allerdings in Deutschland bislang nicht erhältlich. Weitere Xperia-Modelle sollen demnächst ebenfalls das Android 4.3 Update erhalten, darunter das Sony Xperia SP und das Sony Xperia T. Allerdings darf man wohl davon ausgehen, dass dies erst Anfang 2014 der Fall sein wird.

2 Gedanken zu “Android 4.3 Jelly Bean für Sony Xperia Z und Sony Xperia Tablet Z”

  1. Ist ja schön das angeblich seit dem 24. Dezember bzw. in Dezember 2013 das Update ausgerollt werden sollte. Bei mir ist bis heute noch nichts angekommen!

  2. Das Update wird wie immer schubweise ausgerollt. Das heißt, dass nicht alle Nutzer gleichzeitig das Update erhalten, sondern eben nacheinander. Und je nach Mobilfunk-Provider kann es unterschiedlich lange dauern. Wenn du ein Gerät ohne Branding hast, dann sollte das Update in den nächsten Tagen auch bei dir ankommen. Wenn du aber ein Smartphone mit Provider-Branding hast, dann kann das schon noch etwas dauern, denn auch die Mobilfunk-Anbieter haben ja bei jeder Firmware ihre Anpassungen, die sie vornehmen – und deshalb bekommen brandingfreie Geräte Updates in den meisten Fällen früher als welche mit Branding.

    Du kannst auch mal manuell überprüfen, ob das Update vielleicht schon heruntergeladen werden kann. Dazu gehst du in die Einstellungen und dort auf „Über das Telefon“ (kann sein, dass es bei Sony etwas anders heißt, ich hab aber momentan kein Sony-Smartphone hier und kann nicht nachschauen – normalerweise ist das der letzte Punkt in den Einstellungen). DAnn gehst du auf „System Update“ und auf „Jetzt prüfen“ oder „Manuell prüfen“. Mit etwas Glück kommst du so schneller an das Update – muss aber nicht zwingend sein.

Schreibe einen Kommentar