Anleitung: Wie erstelle ich einen Screenshot mit dem Samsung Galaxy S4 und anderen Samsung Smartphones?

Screenshots – also Aufnahmen des aktuellen Bildschirms – können oft sehr hilfreich sein, wenn man ein Problem beschreiben möchte oder bestimmte Inhalte auf einfache Art und Weise speichern möchte. Wie aber erstelle ich einen Screenshot? Wie verraten euch, wie ihr das mit einem Smartphone von Samsung bewerkstelligen könnt.

Eigentlich ist die Sache mit dem Screenshot ganz einfach. Bei Samsung Smartphones wie dem Galaxy S4, aber auch bei anderen Samsung-Modellen wie beispielsweise dem Galaxy Fame, dem Galaxy Ace 3 oder dem Galaxy Pocket wird ein Screenshot allerdings etwas anders erstellt als bei den meisten anderen Android-Smartphones. Denn Samsung setzt nach wie vor auf einen physikalischen Home Button – und genau der kommt beim Screenshot zum Einsatz.

SGS4-Screenshot

Um einen Screenshot zu erstellen, muss man natürlich zunächst die entsprechende App, Website etc., die man fotografieren möchte, aufrufen. Um dann ein Bildschirm-Foto zu machen drückt man gleichzeitig den physikalischen Home Button und die Ein-Aus-Taste an der Seite des Samsung Smartphones (siehe Bild). Wenn der Screenshot geklappt hat, hört man das Geräusch der Kamera (vorausgesetzt, man hat dieses Klicken nicht generell deaktiviert) und sieht einen weißen Rahmen um den Bildschirm-Inhalt herum. In der Statusleiste am oberen Display-Rand ist dann auch ein entsprechendes Symbol zu sehen, dass der Screenshot erstellt wurde.

Wenn das Timing beim Drücken der Home-Taste und des Power Buttons nicht genau passt, dann braucht man manchmal mehrere Anläufe, um einen Screenshot zu erstellen. Davon sollte man sich nicht frustrieren lassen, vor allem am Anfang erfordert die Aufnahme eines Bildschirm-Fotos etwas Übung – und die macht bekanntlich den Meister.

Um auf den Screenshot zuzugreifen, zieht man entweder die Benachrichtigungsleiste herunter und klickt auf das kleine Screenshot-Symbol oben links. Außerdem lassen sich Screenshots aber auch ganz normal über die Galerie aufrufen. Wenn man das erste Bildschirm-Foto anfertigt, wird in der Galerie App automatisch ein neuer Ordner mit dem Namen „Screenshots“ erstellt, in dem alle Screenshots dann zukünftig abgelegt werden. So findet man sie also auch ganz leicht wieder und kann sie dann bearbeiten oder versenden.

Schreibe einen Kommentar