Google Nexus 4 – Alle Daten, Fakten und Bilder

Dank eines Managers von LG Indien, wussten wir bereits seit rund einer Woche mit Sicherheit von der Existenz des Nexus 4 Smartphones. Auch einige Details der Ausstattung waren schon bekannt. Gestern hat Google das neue Google Phone offiziell gemacht und jetzt wissen wir also genauer, was da auf uns zukommt.

Das Nexus 4 wird von LG produziert. Das IPS-Display aus Gorilla Glas 2 misst 4,7 Zoll in der Diagonalen und hat eine Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln, damit eine Pixeldichte von 320 ppi. Angetrieben wird das Nexus 4 von Qualcomms Snapdragon S4, einem Quadcore-Prozessor dessen vier Kerne mit jeweils 1,5 GHz getaktet sind. Dazu kommt die Adreno 320 GPU und 2 GB RAM.

Google Nexus 4

Beim internen Speicher geizt man beim Nexus 4 ein wenig, es gibt die Auswahl zwischen 8 GB und 16 GB, auf einen MicroSD-Slot wird verzichtet. Ebenfalls verzichtet wird auf LTE, das Nexus 4 beherrscht nur UMTS. An der Rückseite sitzt eine 8 MP Kamera, eine Frontkamera für Videotelefonie ist natürlich auch vorhanden. Wie auch das Nexus 10 kann das Nexus 4 kabellos geladen werden. Das Nexus 4 kommt mit Android 4.2 Jelly Bean auf den Markt.

Außerdem funkt im Nexus 4 ein NFC-Chip. Ein 2.100 mAh starker Akku soll für eine ordentlich lange Laufzeit sorgen. Mit an Bord sind sonst noch WLAN, Bluetooth, ein Micro-USB-Anschluss und ein SlimPort-HDM-Ausgang.Ab dem 13. November 2012 ist das Nexus 4 im Google Play Store erhältlich. Interessierte Nutzer können sich per E-Mail benachrichtigen lassen, wenn es vorbestellt werden kann. Das Modell mit 8 GB Speicher kostet 299,- Euro, mit 16 GB muss man 349,- Euro für das Nexus 4 bezahlen.

Schreibe einen Kommentar