HTC One 2 M8 vollständig geleaked – Video scheinbar echt

Während die Welt nach Los Angeles auf die diesjährige Oscar-Verleihung blickte, wurde ein Video veröffentlicht, das angeblich das neue HTC One 2 oder HTC M8 zeigen soll. Wie immer ist bei solchen Leaks ja eine gewisse Vorsicht geboten, allerdings lässt sich Reaktion von HTC zumindest den Schluss zu, dass das im Video gezeigte Smartphone tatsächlich echt ist und das neue Flaggschiff der Taiwanesen zeigt.

Inzwischen ist das Video wieder entfernt worden, wer es sich trotzdem anschauen möchte, der surft mal eben bei den Kollegen von giga.de vorbei. Rein optisch sehen sich die beiden Smartphones im Video – das HTC One und das angebliche HTC One 2 – sehr ähnlich, was jedoch nicht weiter schlimm wäre, denn das Design des HTC One ist ja nicht das schlechteste.

HTC-One-2-M(-Leak

Weiterhin geht aus dem Video hervor, dass der Power-Button nun an anderer Stelle platziert ist, rechts statt wie bisher links. Außerdem scheint das neue HTC One einen Slot für eine MicroSD-Karte zu haben, was gerüchteweise bereits in den letzten Tagen durchs Internet geisterte und bei vielen Nutzern sicherlich auf ganz große Gegenliebe stoßen dürfte.

HTC zeigte sich sehr verärgert über das Video und konnte anhand der IMEI des dort gezeigten Geräts wohl den Ersteller des Videos ausfindig machen. Via Twitter kündigte HTCs Senior Global Online Communications Manager Jeff Gordon Konsequenzen an. Offensichtlich handelt es sich bei dem im Video zu sehenden HTC One M8 um eine Entwickler-Version, die noch einige Fehler und Bugs aufweist. Trotzdem bekommt man einen recht guten Eindruck.

Wir gehen davon aus, dass das im Video gezeigte Smartphone tatsächlich das echte HTC One 2 ist – nicht nur wegen HTCs Reaktion, sondern auch aufgrund der Tatsache, dass beispielsweise der Power-Button nicht an der gleichen Stelle ist wie beim 2013er HTC One. Mit Sicherheit bestätigen lässt sich die Echtheit des Videos aber natürlich nicht.

Schreibe einen Kommentar