HTC One jetzt auch in Glamour Red

HTC bekennt Farbe! Während man sich in der Gerüchteküche noch fragt, ob Apple denn nun farbige (Billig-)iPhones auf den Markt bringt, schafft HTC Tatsachen und bringt das aktuelle Flaggschiff HTC One nun auch in Glamour Red auf den Markt.

An der technischen Ausstattung ändert sich nichts, lediglich bei der Farbe haben Nutzer nun die Qual der Wahl zwischen schwarz, silber und eben rot. Die metallic-rote Variante des HTC One ist optisch durchaus ein Highlight, auch wenn die auffällige Farbe sicherlich nicht jedem gefällt. Dass die Technik unter der Haube überzeugen kann, ist ja längst kein Geheimnis mehr.

 HTC One silber schwarz rot

Das HTC One verfügt über ein Display aus Gorilla Glas 2 mit 4,7 Zoll Diagonale, das mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Im Inneren werkelt ein mit 1,7 GHz getakteter Snapdragon 600 Quadcore-Prozessor, dem die Adreno 320 GPU sowie 2 GB RAM zur Seite stehen. Der interne Speicher misst wahlweise 32 GB oder 64 GB, ist allerdings nicht erweiterbar. Mit an Bord sind außerdem WLAN, LTE, Bluetooth 4.0, MHL und NFC, auch eine Infrarot-Schnittstelle ist vorhanden.

Als Betriebssystem kommt beim HTC One ab Werk Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz, ein Update auf Android 4.2 ist allerdings seit Kurzem vorhanden und kann drahtlos Over the Air heruntergeladen und installiert werden. Über die Android UI legt HTC wie üblich die eigene Nutzeroberfläche HTC Sense. Noch ist offen, ob es auch von der Google Edition des HTC One eine rote Variante geben wird. Das HTC One Glamour Red ist offiziell derzeit noch exklusiv bei MediaMarkt und Saturn für 539,- Euro erhältlich (32 GB Version), wir gehen aber davon aus, dass es in Kürze auch bei weiteren Händlern eintreffen wird. Über Amazon wird das metallic-rote HTC One zwar von einem Händler auch schon angeboten, liegt aber mit 629,- Euro deutlich über dem Preis der Elektronik-Ketten.

Schreibe einen Kommentar