HTC One – Kernel Sources Download

Grund zur Freude gibt es für Besitzer und zukünftige Besitzer eines HTC One, die lieber auf Custom ROMs statt auf das ab Werk installierte Android setzen. Denn HTC hat jetzt auf der Website HTCDev.com die Kernel Sources zum Download veröffentlicht.

Den Quellcode können Entwickler von Custom ROMs als Basis für ihre Arbeit nutzen. Obwohl das HTC One noch gar nicht lange auf dem Markt ist, hat HTC also jetzt schon den Quellcode veröffentlicht. Anders als andere Hersteller unterstützen die Taiwanesen damit Entwickler ganz aktiv, anstatt ihnen Steine in den Weg zu legen.

HTC One

Natürlich können Custom ROMs auch entwickelt werden, ohne dass der Hersteller den Quellcode veröffentlicht. Aber mit Hilfe der entsprechenden Kernel Sources wird den Developern die Arbeit eben deutlich erleichtert – und hier verhält sich HTC wirklich vorbildlich.

Der taiwanesische Hersteller war auch der erste, der ein Tool für das Entsperren des Booloaders für seine Geräte veröffentlicht hat. Zwar geht dabei nach wie vor die Garantie des jeweiligen Smartphones verloren, doch immerhin haben Nutzer die Möglichkeit, den Bootloader einfach und unkompliziert zu entsperren, was beispielsweise für das Aufspielen eines alternativen Betriebssystems wie CyanogenMod und dergleichen nötig ist. Download HTC One Kernel Sources.

Schreibe einen Kommentar