HTC One M8 bei der Telekom vorbestellen

Am 25. März 2014 hat HTC das neue Flaggschiff HTC One M8 vorgestellt. Ab dem 10. April und damit noch einen Tag vor dem Samsung Galaxy S5 ist das Top-Modell erhältlich. Die Mobilfunk-Anbieter haben teilweise sehr schnell reagiert und das HTC One M8 in ihr Programm aufgenommen. Vorbestellen kann man es jetzt bereits unter anderem bei der Telekom.

Die Deutsche Telekom bietet das HTC One M8 in den Farben silber und graumetallic an. Ohne Vertrag kostet es bei dem Bonner Provider 649,95 Euro und ist damit schon zum Start etwas günstiger als die unverbindliche Preisempfehlung von 679,- Euro. Natürlich ist das Smartphone auch in Verbindung mit einem Vertrag – Neuvertrag oder Vertragsverlängerung – erhältlich.

HTC-One-M8

Im Tarif Complete Comfort L zahlt man für das HTC One M8 einmalig 79,95 Euro. Der Tarif selbst schlägt bei einer Vertragsverlängerung mit monatlich 69,95 Euro zu Buche. Bei eine Neuvertrag über den Online Shop der Telekom dank Aktionsrabatt und Online-Rabatt auf 60,45 Euro pro Monat. Der Tarif beinhaltet eine Telefon-Flat in alle deutschen Handy-Netze und ins deutsche Festnetz, eine SMS-Flat in alle deutschen Handy-Netze und eine Datenflat mit 1 GB Highspeed-Volumen mit bis zu 50 Mbit/sek. Eine Hotspot Flat und Internet-Telefonie gehören auch zu den Bestandteilen des Vertrags.

Im Tarif Complete Comfort M kostet das neue HTC One M8 149,95 Euro einmalig, die monatliche Gebühr für den Vertrag schlägt mit 49,95 Euro, bei Abschluss online mit 42,45 Euro zu Buche. Der Tarif beinhaltet ebenfalls eine SMS-Flat und eine Telefon-Flat in alle deutschen Netze sowie eine Datenflat mit 750 MB Highspeed-Volumen. Auch in den Tarifen Complete Comfort S und XS sowie Complete Comfort XL und Complete Comfort XXL gibt’s das HTC One M8 natürlich. Die Telekom gibt als Lieferdatum Anfang April 2014 an.

Schreibe einen Kommentar