HTC Smartphones – Welche bekommen das Android 4.1 Update?

Im Zusammenhang mit dem gerade vorgestellten HTC One SV, das leider noch mit Android 4.0 auf den Markt kommt, stellen sich viele wieder einmal die Frage, welches HTC Smartphone ein Update auf Android 4.1 Jelly Bean bekommt. Anders als ursprünglich angekündigt hat der taiwanesische Hersteller auch 2012 weiterhin eine ganze Reihe neuer Smartphones auf den Markt geworfen, die meisten davon mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich.

Im Netz ist nun eine Liste aufgetaucht, auf der die HTC-Modelle gelistet sind, die ein Update auf Android 4.1 erhalten sollen. Sie stammt von Twitter-User Football4PDA, der schon häufiger mit Insiderwissen glänzen konnte. Dennoch gilt zu bedenken, dass es sich natürlich um eine inoffizielle Liste handelt, zumindest so lange sich HTC nicht selbst dazu äußert.

HTC Logo

Auf dieser Liste finden sich nur wenige Modelle, die auch hierzulande auf dem Markt sind, die meisten der aufgeführten Geräte gibt es in Deutschland nicht zu kaufen. Mit Jelly Bean versorgt werden demnach lediglich das HTC One S und das gerade vorgestellte HTC One SV sowie das HTC One XL. Das HTC One X wird derzeit bereits mit Android 4.1 beliefert und taucht deshalb nicht in der Auflistung auf. Unklar ist allerdings, ob diese Liste wirklich vollständig ist oder ob es noch weitere Modelle geben wird, die Jelly Bean bekommen. Das HTC One V und das HTC Desire C werden sicherlich kein Android 4.1 mehr bekommen, das hatte HTC bereits angekündigt. Wie es mit den 2011er-Modellen wie beispielsweise dem HTC Sensation oder dem HTC Evo 3D aussieht ist derzeit ebenfalls noch nicht klar.

Hier der Vollständigkeit halber noch die komplette Liste von Football4PDA:

  • Evitare: HTC One X+Evita: HTC One XL
  • Fireball: HTC Droid Incredible 4G LTE
  • Jewel: HTC EVO 4G LTE
  • K2: HTC One SV
  • Totem C2: HTC One VX
  • Ville: HTC One S
  • VilleC2: HTC One S C2
  • Valente: HTC J

Schreibe einen Kommentar