Huawei Ascend G710 – Quadcore-Androide mit 5-Zoll-Display

Huawei hat sich anfangs vor allem durch günstige Einsteiger-Geräte einen Namen gemacht und dann in der Oberklasse nachgelegt. Jetzt wurde ein Pressebild eines neuen Modells, des Huawei Ascend G710 geleakt, das in der Android-Mittelklasse einzuordnen ist und einen recht ordentlichen Eindruck macht.

Optisch wirkt das Huawei Ascend G710 schlicht und elegant. Die Rückseite scheint aus gebürstetem Metall zu sein, der Rest ist in edlem Schwarz gehalten. Interessant ist auch, dass das Huawei Ascend G710 zwar vom Gesamteindruck ein Mittelklasse-Smartphone sein dürfte, das jedoch mit einem Quadcore-Prozessor und 5 Zoll Display-Diagonale daher kommt – zwei Merkmale, die man sonst eher im High End-Segment findet.

Huawei Ascend G710

Das Display löst den Informationen einer chinesischen Website zufolge mit 1.280 x 720 Pixeln auf, was einer Pixeldichte von 294ppi entspricht. Huawei verbaut den K3V2 Prozessor aus eigener Herstellung, der mit 1,5 GHz taktet. Medienberichten zufolge soll das Ascend G710 sowohl im GSM- als auch im CDMA-Netz funken. In China sind beide Netze weit verbreitet, ebenso in den USA. In Deutschland und Europa wird hingegen nur das GSM-Netz genutzt.

Weitere Informationen zur technischen Ausstattung, einem Termin für den Marktstart, zum Preis und ob das Huawei Ascend G710 auch den Weg nach Europa finden wird, sind derzeit noch nicht bekannt. Das Huawei Ascend G710 wäre aber auch hierzulande sicherlich ein interessantes Gerät, da es quasi eine Marktlücke schließt. Und da Huawei für die vergleichsweise günstigen Preise bekannt ist, wäre es umso interessanter.

Schreibe einen Kommentar