Huawei MediaPad 10 FHD – Alle Daten, Fakten und Bilder

Es ist schon fast wieder in Vergessenheit geraten, das Huawei MediePad 10 FHD. Denn immerhin war es schon vor einer ganzen Weile, dass Huawei das Tablet auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt hat. Seit Anfang des Jahres ist viel Zeit vergangen, doch jetzt endlich ist das Huawei MediaPad 10 FHD auch in Deutschland angekommen.

Das Huawei MediaPad 10 FHD kommt wie der Name vermuten lässt mit einem 10 Zoll großen Display das mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Angetrieben wird es von einem mit 1,2 GHz getakteten Quadcore-Prozessor, dem 1 GB Arbeitsspeicher zur Seite steht. Der interne Speicher ist mit 8 GB eher knapp bemessen. Ein Slot für eine MicroSD-Karte ist jedoch vorhanden, sodass der Speicher erweitert werden kann.

Huawei MediaPad 10 FHD

An der Rückseite des Huawei MediaPad 10 FHD verbauen die Chinesen eine 8 MP Kamera – für ein Tablet eigentlich schon fast eine außergewöhnlich hohe Auflösung. Die Frontkamera löst mit 1,3 MP auf. Als Betriebssystem kommt Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz – angesichts der Tatsache, dass Google vor gut einer Woche bereits Android 4.2 Jelly Bean vorgestellt hat wirkt das fast etwas antiquiert. Wie es mit Updates für das Huawei MediaPad 10 FHD aussieht ist derzeit nicht bekannt.

Das Huawei MediaPad 10 FHD wird derzeit für 450,- Euro bei Amazon gelistet, einige Händler im Amazon Marketplace bieten es auch etwas günstiger an (rund 430,- Euro). Im Vergleich mit dem Nexus 10, das in der 16 GB Variante 399,- Euro kosten wird, schneidet das Huawei MediaPad 10 FHD wohl eher schlecht ab. Als es am Jahresanfang vorgestellt wurde, da zählte es durchaus zu den hoffnungsvollen Geräten für 2012, aber seither hab sich eben viel getan.

Schreibe einen Kommentar