LG Nexus 4 vorbestellen

Ob das ein Versehen ist oder die volle Absicht, das lässt sich derzeit noch nicht so genau sagen. Nachdem diese Woche bekannt wurde, dass Google am 29. Oktober 2012 beim Playground Event in New York das LG Nexus 4 als neues Google Phone vorstellen wird, hat der britische Händler Carphone Warehouse das LG Nexus 4 jetzt schon gelistet.

Bei Carphone Warehouse gibt es bereits eine Produktseite zum LG Nexus 4, die neben dem Namen auch die wichtigsten Details der Ausstattung verrät – es ist also schwer vorstellbar, dass das so geplant war. Google wird sicherlich nicht sonderlich erfreut darüber sein. Aktuell (25.10.2012, 16.00 Uhr) ist die Website von Carphone Warehouse nicht erreichbar, vielleicht wird da auch schon wieder etwas umgebaut.

LG Nexus 4

Aber selbst wenn die Produktseite zum LG Nexus 4 wieder aus dem Netz genommen wird, die Informationen sind bereits an die Öffentlichkeit gedrungen. Demnach bekommt das LG Nexus 4 ein 4,7 Zoll großes LCD-Display mit einer Auflösung von 1280 x 768 Pixeln und aus Gorilla Glas. Angetrieben wird es vom Snapdragon S4 Pro, einem mit 1,5 GHz getakteten Quadcore-Prozessor, dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der interne Speicher beträgt demnach 8 GB.

An der Rückseite sitzt eine 8 MP Kamera. Natürlich kommt als Betriebssystem Android 4.2 zum Einsatz – laut Carphone Warehouse Website weiterhin unter dem Namen Jelly Bean. Mit an Bord sind noch WLAN, Bluetooth und NFC, allerdings kein LTE. Einen Preis nennt Carphone Warehouse nicht, allerdings ein Datum für die Auslieferung: Wenn man jetzt bestellt, soll man schon am 30. Oktober 2012 das LG Nexus 4 in Händel halten können.

Schreibe einen Kommentar