LG und Google: Rotes Nexus 5 angekündigt

Es geisterte schon seit einigen Tagen durch die Gerüchteküche, das rote Nexus 5. Immer wieder waren Fotos des Smartphones in Rot aufgetaucht, von denen man aber nicht so richtig wusste, ob sie echt sind. Jetzt ist es aber offiziell, denn in einer Pressemitteilung haben LG und Google ein rotes Nexus 5 angekündigt.

Das Nexus 5 ist damit das erste Smartphone von Google, das in drei Farben verfügbar sein wird, in schwarz und weiß gibt es das Nexus 5 ja schon seit Marktstart, jetzt kommt also noch eine rote Version dazu. Das rote Nexus 5 ist bereits jetzt im Google Play Store erhältlich. Neben Deutschland kommt es auch noch in zahlreichen anderen Ländern, darunter die USA, Kanada, Frankreich und Italien auf den Markt. Neben Google Play wird das rote Nexus 5 auch im Einzelhandel erhältlich sein, heißt es in der Pressemitteilung.

bild_nexus_5_red

“Gerade in Deutschland ist die Nexus-Produktreihe außerordentlich beliebt. Die aktuellste Android-Software kombiniert mit klarer Designsprache und sehr guter Performance schaffen ein Paket, das viele Konsumenten überzeugt“, erklärt Michael Wilmes, PR Manager bei LG Electronics Deutschland. „Jetzt kommt erstmals ein rotes Nexus 5. Wir erwarten, dass es zum Blickfang für alle Design-orientierten Konsumenten wird.“ Das Nexus 5 ist das zweite Google-Smartphone, das von LG hergestellt wird. Es konnte mit einer guten Ausstattung und dem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Außerdem ist das Nexus 5 eines der wenigen Smartphones, die schon mit der aktuellsten Android-Version 4.4 KitKat ausgestattet sind.

Angetrieben wird es von Qualcomms Snapdragon 800, einem der derzeit potentesten Prozessoren für mobile Geräte. Der Quadcore-Chip taktet mit 2,26 GHz, dazu kommen 2 GB Arbeitsspeicher. Beim nicht erweiterbaren internen Speicher hat der Nutzer die Wahl zwischen 16 GB und 32 GB. Das Full HD IPS-Display misst 5 Zoll in der Diagonalen. Außerdem verfügt das Nexus 5 über eine 8 MP Hauptkamera mit optischer Bildstabilisierung (OIS) und über eine 1,3 MP Frontkamera für Videotelefonie. Neben WLAN und Bluetooth beherrscht das Nexus 5 auch den schnellen Mobilfunk-Standard LTE und den Nahbereichsfunk NFC. Außerdem kann es kabellos geladen werden. Das Nexus 5 ist mit 16 GB Speicher für 349,- Euro, mit 32 GB Speicher für 399,- Euro erhältlich.

Schreibe einen Kommentar