Neues Nexus 10: Von Asus oder vom Samsung?

Die Neuauflage des Nexus 7 hat Google schon vorgestellt. Kein Wunder also, dass nun die Frage auftaucht, ob es auch eine zweite Generation des Nexus 10 geben wird und wenn ja, wer das Tablet herstellen wird. Das erste Nexus 10 wird von Samsung gebaut, aktuelle Gerüchte gehen aber davon aus, dass Asus der Hersteller des Nexus 10 2 werden könnte.

Die erste Frage – ob es ein neues Nexus 10 geben wird – hat Android-Chef Sundar Pichai direkt nach der Vorstellung des neuen Nexus 7 bereits gegenüber dem Wall Street Journal beantwortet: Ja, auch vom größeren Google-Tablet wird es eine Neuauflage geben. Bleibt die Frage nach dem Hersteller, die die Website geek.com meint beantworten zu können. Dabei beruft man sich auf einen Screenshot aus der Datenbank eines Händlers, aus dem Asus als Hersteller für das kommende Nexus 10 hervorgeht.

Google Nexus 10

Allerdings ist nicht klar, ob die Daten aus dem Screenshot stimmen, denn als Datum wann das Nexus 10 erhältlich sein wird ist der 01.01.2013 angegeben. Bei geek.com weist man aber darauf hin, dass auch andere Quellen Asus als Hersteller für die zweite Generation des Nexus 10 bestätigt haben. Welche Quellen das sind bleibt dabei unklar.

Eine chinesische Website hingegen berichtet über eine Roadmap von Asus, auf der kommende Android-Geräte gelistet sind – und dort ist von einem Nexus 10 Tablet nichts zu sehen. Daher gehen die Chinesen davon aus, dass auch die zweite Generation des Nexus 10 von Samsung hergestellt wird. Die Aussage steht also in direktem Widerspruch zur Meldung von geek.com. Welches der beiden Gerüchte nun stimmt, bleibt also vorerst abzuwarten. Einig scheint man sich hingegen nur beim Marktstart zu sein: Generell gehen die Medien davon aus, dass Google das Nexus 10 2 noch vor dem Weihnachtsgeschäft bzw. pünktlich zum Weihnachtsgeschäft in den Handel bringen wird. Und da dies durchaus plausibel und sinnvoll klingt, darf man sich zumindest in dieser Hinsicht ziemlich sicher sein.

Schreibe einen Kommentar