Nexus 5 – jetzt auch bei Amazon vorbestellen

Das Nexus 5 ist seit wenigen Tagen auf dem Markt, konnte aber zunächst nur im Google Play Store gekauft werden. Bei der Vorstellung des neuen Android-Smartphones hat Google jedoch darauf hingewiesen, dass das Nexus 5 in Kürze auch im Handel erhältlich sein würde. Saturn und MediaMarkt machten letzte Woche gemeinsam mit den Online-Händlern notebooksbilliger.de und getgoods.de den Anfang, jetzt kann das Nexus 5 auch bei Amazon vorbestellt werden.

Derzeit gibt es bei Amazon nur schwarze Nexus 5 mit 16 GB Speicher zu bestellen, das weiße Modell und 32 GB Speicherkapazität scheint der Online-Händler zumindest derzeit nicht anzubieten. Wie auch bei den anderen Händlern kostet das Nexus 5 bei Amazon 399,- Euro, also 50,- Euro mehr als im Google Play Store. Trotzdem ist der Preis noch vergleichsweise günstig, wenn man die dafür gebotene Ausstattung betrachtet. Ein Lieferdatum nennt Amazon noch nicht.

Nexus-5

Das Nexus 5 verfügt über ein IPS-Display mit 4,95 Zoll Diagonale und mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Es ist das erste Smartphone, das schon mit Android 4.4 KitKat auf den Markt kommt und derzeit auch noch das einzige, das überhaupt schon mit der allerneuesten Version von Googles mobilem Betriebssystem läuft. Im Inneren werkelt der Snapdragon 800 Quadcore Prozessor von Qualcomm, dessen vier Kerne mit je 2,3 GHz takten. Ihm zur Seite stehen 2 GB Arbeitsspeicher. An der Rückseite verbaut Hersteller LG eine 8 MP Kamera mit optischer Bildstabilisierung, die Frontkamera löst mit 1,3 MP auf. Als Besonderheit lässt sich das Nexus 5 kabellos laden. Außerdem beherrscht es Bluetooth 4.0 und NFC sowie WLAN und LTE.

Schreibe einen Kommentar