Samsung Galaxy Camera WiFi – Alle Daten, Fakten und Bilder

Die Samsung Galaxy Camera ist ja schon seit einigen Wochen auf dem Markt. Jetzt habe die Koreaner auch die Samsung Galaxy Camera WiFi vorgestellt. Der Name lässt es bereits vermuten: Die Kamera verfügt anders als das erste Modell nicht über ein 3G-Modem, sondern „nur“ über WLAN.

Einige hatten es ja bereits vermutet, dass Samsung auch ein WLAN-only Modell der Galaxy Camera anbieten würde, jetzt hat sich diese Vermutung also bewahrheitet. Die Samsung Galaxy Camera WiFi soll deutlich günstiger sein als das 3G-Modell, den genauen Preis hat Samsung aber noch nicht verraten, auch zur Verfügbarkeit hat sich der Hersteller noch nicht geäußert. Wir schätzen aber mal, dass wir auf dem Mobile World Congress, der in wenigen Tagen beginnt, noch etwas mehr zur Samsung Galaxy Camera WiFi erfahren werden.

Samsung Galaxy Camera WIFI

Abgesehen vom fehlenden 3G-Modul ändert sich an den technischen Daten der Samsung Galaxy Camera WiFi nichts. Sie kommt auch noch mit Android 4.1 Jelly Bean auf den Markt, etwas schade, dass Samsung da nicht gleich auf die aktuellere Jelly Bean-Version setzt. Außerdem verfügt die Galaxy Camera über eine Auflösung von 16,3 MP mit 21-fach Zoom und einem 23mm Weitwinkel-Objektiv. Das Display an der Rückseite hat eine Diagonale von 4,8 Zoll und löst mit 1.280 x 720 Pixeln auf.

Angetrieben wird die Samsung Galaxy Camera WiFi von einem mit 1,4 GHz getakteten Quadcore-Prozessor. Der interne Speicher der Samsung Galaxy Camera beträgt 8 GB, kann aber mit Hilfe einer MicroSD-Karte aufgestockt werden. 300 Gramm schwer ist die Android-Kamera.

Schreibe einen Kommentar