Samsung Galaxy Mega 6.3 ab sofort verfügbar

Und schon wieder Samsung… Bereits im April hat Samsung die neue Galaxy Mega-Familie vorgestellt, das Samsung Galaxy Mega 6.3 ist jetzt auch in Deutschland erhältlich. Zwei Besonderheiten darf man dem Riesen-Smartphone zuschreiben, zum einen seine Größe, zum anderen, dass es ein Mittelklasse-Gerät ist, was in dieser Größenordnung eher ungewöhnlich ist.

Denn die meisten Phablets sind im High End-Bereich angesiedelt, während das Samsung Galaxy Mega 6.3 wohl eher die etwas preisbewusstere Zielgruppe ansprechen will. Wobei „preisbewusst“ hier auch relativ zu sehen ist, denn immerhin kostet das Galaxy Mega 6.3 auch rund 500,- Euro. Dafür bekommt man Phablet mit 6,3 Zoll Display-Diagonale, wie man aus dem Namen bereits erahnen kann, und einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Das hört sich auf den ersten Blick viel an, entspricht jedoch einer Pixeldichte von 231 ppi, was zwar in Ordnung sein sollte, jedoch nicht überragend ist.

Samsung Galaxy Mega

Angetrieben wird das Samsung Galaxy Mega 6.3 von einem Dualcore-Prozessor, der mit 1,7 GHz taktet. Dazu kommen 1,5 GB RAM und 8 GB interner Speicher, der dank eines MicroSD-Slots erweitert werden kann. An der Rückseite sitzt eine 8 MP Kamera, die Frontkamera löst mit 1,9 MP auf. Außerdem gibt’s die üblichen, von Samsung bekannten Kamera-Features wie Sound & Shot, Best Photo, Continuous Shot, HDR-Modus, Panorama-Modus etc. Als Betriebssystem kommt Android 4.2 zum Einsatz, Samsung stattet das Galaxy Mega 6.3 aber wie zu erwarten ist auch mit der TouchWiz UI aus, die ihm weitere Features wie S Voice, Smart Stay, Smart Pause, Air View, Popup Play und dergleichen bringt.

Der Akku des Samsung Galaxy Mega 6.3 hat eine Kapazität von 3.200 mAh, damit wiegt das Phablet 199 Gramm. Mit Maßen von 167,6 x 88 x 8,0 Millimetern darf es wohl nicht mehr als handlich gelten, dafür bietet das große Display auch wirklichen Komfort beim Surfen und Spielen sowie bei Office-Anwendungen. Jetzt bei amazon bestellen.

Schreibe einen Kommentar