Samsung Galaxy S2 – Update auf Android 4.1.2

Bei Samsung arbeitet man derzeit scheinbar mit Feuereifer an einer ganzen Reihe Updates. So soll auch das Samsung Galaxy S2 ein Update auf Android 4.1.2 bekommen. Eine Vorabversion wurde jetzt geleakt.

Man kann über die Update-Politik der Hersteller sagen, was man will – Samsung muss man aber mal ein dickes Lob aussprechen. Denn auch wenn es eine ganze Weile dauert, bis die einzelnen Geräte mit Updates versorgt sind – obwohl Samsung hier zu den schnelleren gehört – bekommen relativ viele Smartphones von Samsung Updates. Und was man an der von SamMobile geleakten Vorabversion von Android 4.1.2 Jelly Bean für das Galaxy S2 sehen kann, das dürfte so manchen Besitzer eines solchen Geräts erfreuen.

Denn wie es aussieht, wird das Samsung Galaxy S2 mit der neuen Android-Version auch einige Features bekommen, die man von seinem Nachfolger, dem Samsung Galaxy S3 kennt. Dazu gehört unter anderem die Nature UX Nutzeroberfläche, aber auch PopUp Play und SmartStay. Auch ein paar neue Widgets sind mit an Bord, wie SamMobile berichtet.

Es geht aber noch weiter mit dem guten Nachrichten. Denn wie es aussieht, läuft die neue Firmware schon sehr stabil und dürfte kurz vor der Fertigstellung sein. Besitzer eines Samsung Galaxy S2 dürfen also damit rechnen, dass sie noch dieses Jahr in den Genuss von Android 4.1.2 Jelly Bean und der neuen Features vom Galaxy S3 kommen. Das Update wird aller Voraussicht nach sowohl über die Samsung-Software KIES als auch drahtlos Over the Air (OTA) verteilt werden. Wenn das mal nicht ein schöner Jahres-Ausklang ist…!

Bei Samsung arbeitet man derzeit scheinbar mit Feuereifer an einer ganzen Reihe Updates. So soll auch das Samsung Galaxy S2 ein Update auf Android 4.1.2 bekommen. Eine Vorabversion wurde jetzt geleakt.

Man kann über die Update-Politik der Hersteller sagen, was man will – Samsung muss man aber mal ein dickes Lob aussprechen. Denn auch wenn es eine ganze Weile dauert, bis die einzelnen Geräte mit Updates versorgt sind – obwohl Samsung hier zu den schnelleren gehört – bekommen relativ viele Smartphones von Samsung Updates. Und was man an der von SamMobile geleakten Vorabversion von Android 4.1.2 Jelly Bean für das Galaxy S2 sehen kann, das dürfte so manchen Besitzer eines solchen Geräts erfreuen.

Denn wie es aussieht, wird das Samsung Galaxy S2 mit der neuen Android-Version auch einige Features bekommen, die man von seinem Nachfolger, dem Samsung Galaxy S3 kennt. Dazu gehört unter anderem die Nature UX Nutzeroberfläche, aber auch PopUp Play und SmartStay. Auch ein paar neue Widgets sind mit an Bord, wie SamMobile berichtet.

Es geht aber noch weiter mit dem guten Nachrichten. Denn wie es aussieht, läuft die neue Firmware schon sehr stabil und dürfte kurz vor der Fertigstellung sein. Besitzer eines Samsung Galaxy S2 dürfen also damit rechnen, dass sie noch dieses Jahr in den Genuss von Android 4.1.2 Jelly Bean und der neuen Features vom Galaxy S3 kommen. Das Update wird aller Voraussicht nach sowohl über die Samsung-Software KIES als auch drahtlos Over the Air (OTA) verteilt werden. Wenn das mal nicht ein schöner Jahres-Ausklang ist…!

Ein Gedanke zu „Samsung Galaxy S2 – Update auf Android 4.1.2“

  1. Wieso 4.1??? Die aktuelle Version ist 4.2. Das ist wie wenn die ganze Welt von Windows 8 redet und Dir ein Verkäufer Windows 95 andrehen will.

    Mal ehrlich: Die Hersteller haben es versaut und können mit dem Instrument „Herstellerseite Anpassung“ einfach nicht umgehen. Damit muss Schluß sein.

    Google muss die Updates selbst in die Hand nehmen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar