Samsung Galaxy S4 Mini – Alle Daten, Fakten und Bilder

Nachdem schon das Samsung Galaxy S3 mit dem Galaxy S3 mini einen kleinen Bruder bekommen hatte, war auch beim aktuellen Flaggschiff Samsung Galaxy S4 damit zu rechnen. Jetzt hat Samsung das Galaxy S4 mini offiziell vorgestellt.

Die optische Ähnlichkeit der beiden Smartphones ist unverkennbar, technisch gesehen ist das Samsung Galaxy S4 mini jedoch eine deutlich abgespeckte Version des Top-Modells. Das sollte dem Erfolg des Smartphones jedoch keinen Abbruch tun, denn für die meisten Nutzer ist es vollkommen ausreichend.

Das Samsung Galaxy S4 mini wird von einem mit 1,7 GHz getakteten Dualcore-Prozessor angetrieben, dem 1,5 GB Arbeitsspeicher und 8 GB interner Speicher zur Seite stehen. Ein Steckplatz für eine MicroSD-Karte ist ebenfalls vorhanden, sodass der doch eher knapp bemessene Speicher erweitert werden kann. Mit 4,3 Zoll Display-Diagonale gehört das Galaxy S4 mini zu den eher handlichen Smartphones, bietet jedoch beim Surfen und Spielen dennoch genug Komfort ohne dass es fummelig wird. Die Auflösung beträgt 960 x 540 Pixel, was einer Pixeldichte von 256 ppi entspricht.

Samsung Galaxy S4 mini

Als Betriebssystem kommt beim Samsung Galaxy S4 mini Android 4.2 Jelly Bean zum Einsatz. Über die aktuellste Version von Googles Mobil-OS legt Samsung die gewohnte TouchWiz Nuteroberfläche und spendiert dem SGS4 mini auch zahlreiche Extra-Features wie S Voice, S Travel, S Health, ChatON sowie Kamera-Features wie Panorama Shot. Mit an Bord sind außerdem WLAN, LTE, Bluetooth, GPS und ein Infrarot-Sender. Der Akku ist mit 1.900 mAh recht ordentlich bemessen und dürfte für entsprechend gute Laufzeiten sorgen.

Das Samsung Galaxy S4 mini kommt in Schwarz und in Weiß auf den Markt. Einen Preis hat Samsung bislang noch nicht genannt. Auch zum Marktstart haben die Koreaner bisher keine Angaben gemacht. Auf dem für 20. Juni 2013 angekündigten Presse-Event sollte man jedoch mehr dazu erfahren.

Schreibe einen Kommentar