Sony C670X – Neuer High End-Androide aufgetaucht

Bei Sony will man es derzeit scheinbar richtig wissen. Erst im Januar wurde mit dem Sony Xperia Z das aktuelle Flaggschiff vorgestellt, das sich locker mit der Konkurrenz messen kann, und jetzt ist bereits ein neuer High End-Androide aufgetaucht, das Sony C670X.

Die Informationen zum Sony C670X stammen vom Xperiablog, deren Quelle als vertrauenswürdig eingestuft, jedoch nicht näher genannt wird. Das Sony Xperia Z wird auch unter dem Namen C660X geführt, damit scheint das Sony C670X dessen Nachfolger zu sein. Unter welchem Namen das Smartphone auf den Markt kommen wird, ist derzeit noch unbekannt. Zu den technischen Details will der Xperiablog jedoch bereits Informationen erhalten haben, die natürlich vorerst als Gerücht zu behandeln sind.

Sony C670X

Demnach kommt das Sony C670X mit einem etwas kleineren Display als das Sony Xperia Z auf den Markt, das jedoch auch über Full HD-Aufölösung verfügt. Als Motor soll Qualcomms Snapdragon 600 Quadcore-Prozessor mit einer Taktrate von 1,8GHz zum Einsatz kommen, unterstützt von der Adreno 320 GPU und 2 GB RAM. Ob der interne Speicher, der eine Kapazität von 32 GB hat, erweiterbar sein wird, ist nicht bekannt.

Außerdem soll beim Sony C670X eine 13 MP Kamera mit Exmor RS Sensor zum Einsatz kommen. Das neue High End-Modell soll Mitte des Jahres mit Android 4.2 als Betriebssystem auf den Markt kommen. So weit hört sich das alles schon einmal recht ordentlich an. Nach dem, was man jetzt jedoch von HTC beim HTC One gesehen hat und vermutlich demnächst beim Samsung Galaxy S4 zu sehen bekommen wird ist jedoch eines klar: Sony darf den aktuellen Trend nicht verschlafen, ein Smartphone vor allem über die Software attraktiv zu machen. Denn hardwareseitig unterscheiden sich die High End-Modelle meist nur wenig. Interessant werden sie erst durch bestimmte Anwendungen und Features, die der Hersteller als Extra hinzufügt – und mit denen er die Geräte auch entsprechend bewerben kann.

Schreibe einen Kommentar